Sibirischer Winter: Nächste Woche fällt hier der erste Schnee

Ein kurzer Herbst scheint bereits vorüber zu sein. Schon nächste Woche werden kalte Temperaturen sowie Schneefall erwartet

Schnee

Bunte Blätter, die durch die herbstlichen Sonnenstrahlen beinahe Gold erscheinen - besonders in den letzten Oktoberwochen zeigte sich der goldene Herbst in vielen Teilen Deutschlands von seiner ganz besonderen Seite. Doch das soll jetzt vorbei sein, denn der Winter steht unmittelbar vor der Tür und wartet nur darauf, hineinzuspazieren.

Schneefall in Deutschland

Bereits für die nächste Woche ist erster Schneefall vorhergesagt. Eine Kaltfront aus der Polarregion steuert direkt auf Deutschland zu und sorgt insbesondere in den Nächten für Eiseskälte und Temperaturen bis in den Frostbereich. Die Schneefallgrenze soll in der nächsten Woche auf 500 Meter sinken, wodurch auch einige Gebiete abseits der Alpen betroffen sein könnten.

Service

Deshalb sollten Sie Ihr Kopfkissen regelmäßig waschen

Mädchen auf Kopfkissen
Um Ihrer Haut und Ihren Haaren das Beste zu tun, sollten Sie nach Möglichkeit einmal wöchentlich den Bezug Ihres Kopfkissens waschen.
©Gala

Sibirischer Polarwirbel bringt eisigen Winter

Ein Winterbeginn Anfang November ist ungewöhnlich früh - doch derzeit prognostizieren Experten genau das. Ursache dafür ist der derzeitig eher schwache Polarwirbel.

Der Polarwirbel ist ein massives Höhentief - ein mit Kaltluft aufgefülltes Tief in höheren Schichten - der das Winterwetter in Deutschland stark beeinflusst. Die Auswirkungen sind dabei sehr leicht zu erklären: Ist der Polarwirbel stark ausgeprägt, bleibt die kalte Luft in dem Wirbel und das Winterwetter ist abwechslungsreich. Ist der Wirbel - wie zum aktuellen Zeitpunkt - eher schwach und instabil, ist das Aufbrechen möglich, wodurch kalte Luft entweicht und für eisige Kälte in Deutschland, aber auch in südlicheren Teilen Europas sorgt.

Ob die derzeitigen Prognosen sich bewahrheiten und die sibirische Kälte nach Deutshcland kommt, bleibt abzuwarten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche