Service: Deshalb sollten Sie Ihr Kopfkissen regelmäßig waschen

Jede Nacht betten wir unseren Kopf auf ein Kopfkissen, ohne uns groß Gedanken darüber zu machen. Warum Sie aber darauf achten sollten, dass Sie regelmäßig den Kopfkissenbezug waschen, sehen Sie im Video.

Mädchen auf Kopfkissen
Letztes Video wiederholen
Um Ihrer Haut und Ihren Haaren das Beste zu tun, sollten Sie nach Möglichkeit einmal wöchentlich den Bezug Ihres Kopfkissens waschen.

Einer der Hauptgründe für unreine Haut kann das nicht regelmäßige Waschen unseres Kopfkissenbezuges sein. Unser Kopfkissenbezug fängt nachts nicht nur Rückstände von äußeren Einflüssen, Pflegeprodukten und Schminke auf, sondern genauso Talg, Schweiß und Bakterien. Da all diese Faktoren die Haut verunreinigen und die Bildung von Pickeln fördern, wird empfohlen, den Kopfkissenbezug einmal die Woche zu waschen. Auch für unsere Haare hat es Auswirkungen, wenn wir das regelmäßige Waschen des Bezuges vergessen. Sehen Sie im Video, welche weiteren Vorteile eine regelmäßige Reinigung des Kissenbezugs hat.

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche