Wie kleine Schafe: Diese Baby-Kätzchen erobern gerade das Netz

Große Knopfaugen und ein wuscheliges Fell, das sich kringelig lockt – Tony, Manny, Sosa und Elvira erobern gerade das Internet im Sturm.

Tony, Manny, Sosa und Elvira erobern das Netz

Instagram-Accounts, die Katzen zeigen, gibt es mittlerweile tausende. Aber der Account "gina_and_gepetto" ist irgendwie anders. Denn Gina ist eine ganz außergewöhnliche Katze, die man so noch nicht oft gesehen hat. Sie gehört zur Rasse "Selkirk Rex". Ihr Fell ist lockig, Gina sieht fast aus wie ein kleines Schäfchen, und ihr Blick ist immer ein klein wenig mürrisch. Herrlich! Und das Tollste: Gina hat Nachwuchs bekommen.

Gina und ihre Babys sind Internetstars

Vier kleine Babys hat Gina vor vier Monaten geboren – sie hören auf die Namen Tony, Manny, Sosa und Elvira.

View this post on Instagram

When you look at bae 🥰 #Elvira

A post shared by Selkirk Rex Cattery (@gina_and_gepetto) on

Ihr Fell ist lustig gelockt und sieht so flauschig aus, als könnten sie jedem Kuscheltier Konkurrenz machen. Mit ihren großen blauen Augen schauen sie mürrisch in die Gegend, tollen herum, kuscheln und begeistern damit die Internetgemeinde. Über 40.000 Follower haben "gina_and_gepetto" mittlerweile schon – kein Wunder. Die Kätzchen sind einfach herrlich süß. 

Gina, Gepetto und ihre Patchworkfamilie

Witziges Detail von Gina und Gepettos kleiner Familie: Gepetto ist gar nicht der Vater der vier Kitten. Dennoch hat der Kater sie angenommen wie seine eigenen, erzieht sie gemeinsam mit Mama Gina, kuschelt und spielt mit ihnen  – so geht Patchwork.

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche