VG-Wort Pixel

Schockierendes Video Influencer-Paar dreht Video während Sohn sich in Lebensgefahr bringt


50.000 Follower wollen unterhalten werden – und dafür geht dieses Influencer-Paar ganz schön weit. Fast wäre seinem Sohn etwas Schlimmes passiert, während es ein Video drehte.

Es sind Sekunden, die über das Leben des kleinen Gabriels hätten entscheiden können. Seine Eltern Svetana und Andrei drehten gerade ein Video für die Social Media-Plattform TikTok, dabei bemerkten sie nicht, was im Hintergrund des Zimmers passierte. Der kleine Gabriel sprang unbeobachtet von seinem Hochbett!

Influencer-Paar riskiert Leben des Sohns

Das Video, das Svetana vor sechs Tagen auf ihrem Instagram-Kanal postet, erhitzt die Gemüter. Zu sehen ist die athletische Russin, die ihrem Mann schwungvoll in die Arme springt. Zunächst steht sie auf einer Matratze, die vor dem Hochbett ihres Sohnes Gabriel liegt, nimmt dann Anlauf und hebt ab. Um den perfekten Moment einzufangen, verschwendet sie scheinbar keinen Gedanken daran, was ihr Sohnemann gerade treibt. 

View this post on Instagram

Муж @bonor_andrei красава 🙌 Зарегался в #tiktok и у него 1м просмотров. Я зарегалась в #тикток у меня, что не видео то нарушение прав 😅 а если проходит то 0 просмотров 😅 У него там коменты про травматичность, а я говорю просто у наших родителей смартфонов не было, я вот прекрасна помню как летела со шкафов на кровати а сверху на меня антресоли 😅 Но самое страшное это когда стул потом ещё стул а потом на стол и не долететь и разбить бровь. Про гаражи я молчу 😵 #детиакробата #травматичность #отсутствие #детионитакие #сынок #дома #круто

A post shared by аNLщица Света Ананас (@sveta.ananas) on

Gabriel hätte sich ernsthaft verletzen können

Der kleine Dreikäsehoch steht stolz auf seinem Hochbett, strahlt und setzt dann an, seine Mama nachzuahmen. Mit einem Satz springt der etwa Dreijährige vom Hochbett herunter und lässt sich auf die Matratze fallen, die davor liegt. Zunächst sieht man im Video nicht, wie der Kleine auf der Matratze aufkommt, dann wird er aber nach seinem ersten Aufprall noch einmal nach oben geschleudert und landet dann sichtlich unsanft auf seinem Kopf. Der wird dabei unnatürlich zur Seite abgeknickt. 

Glück im Unglück

Wie es scheint, ist Gabriel bei dem Sprung nichts Schlimmeres passiert, das hätte aber durchaus auch anders ausgehen können, denn ein Hochbett ist immerhin 1,50 m hoch. 

Follower sind außer sich

Über 2600 Likes hat das schockierende Video bekommen, in den vielen Kommentaren äußern die Follower ihr Unverständnis Svetana und Andrei gegenüber."Was für eine Schande, ihr solltet euch schämen!", schreibt einer, ein anderer beurteilt die Erziehung des Paares als "schlimmste Erziehung ever". Und wir können hier nur zustimmen.

Verwendete Quelle: Instagram

abl Gala

Mehr zum Thema