VG-Wort Pixel

Salmonellen in Aldi-Produkten Großer Rückruf beim Discounter

Aldi-Nord
Aldi-Nord
© Getty Images
Betroffen sind alle Mindesthaltbarkeitsdaten

Bereits von zwei Wochen warnte der Discounter Aldi-Nord seine Kunden mit einem öffentlichen Rückruf. Nun wurden weitere Artikel untersucht und ein Update des Rückrufs veröffentlicht. 

Alle Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen 

Nachdem laut Unternehmen auch in einer weiteren Packung Salmonellen nachgewiesen werden konnten, wird dringend von einem weiteren Verzehr abgeraten. Konkret heißt es, dass der Artikel "Salami Piccolini" der Marke "Casa Morando" unabhängig von Sorte und Mindesthaltbarkeitsdatum nicht weiter verzehrt werden soll. 

Unternehmen reagiert sofort

Aus vorbeugendem Verbraucherschutz wurde der Artikel aus dem Verkauf genommen. Kunden, die betroffene Produkte bereits gekauft haben, werden gebeten diese in eine beliebige Filiale zurückzubringen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet. 

mge Gala

Mehr zum Thema