Große Rückrufaktion: Milch von Aldi, Lidl, Edeka und Co. mit Bakterien verseucht

Deutschlandweit wird vor bakterienverseuchter Milch gewarnt. Die Rückrufaktion betrifft auch Kunden von Aldi, Lidl, Edeka und Co.

Wer heute zu seiner Packung Milch in den Kühlschrank greift, der sollte noch einmal genau hinschauen. Denn die Deutsche Milchkontor GmbH (DMK) und die Fude + Serrahn GmbH haben einen deutschlandweiten Rückruf gestartet, da während einer Routinekontrolle das Bakterium Aeromonas hydrophila/caviae entdeckt worden war. Dieses kann beim Verzehr gesundheitliche Folgen mit sich bringen, wie zum Beispiel Durchfall. Darüber berichten u.a. Medien wie "Spiegel", "Welt" und "Bild". Die Seite des DMK war zwischenzeitlich nicht zu erreichen.

Deutschlandweiter Rückruf von Milch

Betroffen sind ausschließlich Packungen mit frischer fettarmer Milch (1,5 % Fett, 1 Liter). Doch ihre Verbreitung ist enorm. Die entsprechende Milch ist in vielen Supermärkten und Discountern erhältlich, unter anderem bei Aldi, Lidl und Edeka. Es lohnt sich daher, noch einmal auf die Verpackung zu schauen, um zu sehen, ob die entsprechende Packung betroffen ist. 

Service

Mit diesen Tricks hält Ihr Parfum den ganzen Tag

Parfum
Vielen ist nicht nur wichtig, dass ihr Parfum gut riecht, sondern vor allem auch, dass es dies lange tut. Sehen Sie Tipps hierzu im Video.
©Gala

Zu den unter Umständen belasteten Produkten zählen die folgenden Marken mit der Genusstauglichkeitskennzeichen DE NW 508 EG und dem jeweiligen Mindesthaltbarkeitsdatum: 

  • Aldi Nord:  Milsani Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 15.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019
  • Aldi Süd:  Milfina Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 10.10.2019 und 14.10.2019
  • Bartels-Langness: Tip Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019
  • Edeka: GUT&GÜNSTIG Frische Fettarme Milch ESL 1,5 % Fett (1 Liter) mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019
  • Hofgut: Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdatum 18.10.2019
  • Kaufland: K-Classic Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019
  • Lidl: Milbona Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 13.10.2019, 14.10.2019, 16.10.2019 und 18.10.2019
  • Metro: Aro Frische Milch 1,5 % Fett mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 15.10.2019 und 18.10.2019
  • Netto: GUTES LAND Frische Fettarme Milch länger haltbar 1,5 % Fett (1 Liter) mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 14.10.2019, 15.10.2019, 16.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019
  • Real: Tip Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019, 15.10.2019 und 18.10.2019
  • Rewe: Ja! Frische Milch 1,5 % Fett mit den MHD 14.10.2019, 15.10.2019, 18.10.2019 und 20.10.2019

Weitere Produkte oder Milchpackungen mit anderen Kombinationen von MHDs und Genusstauglichkeitskennzeichen sind nicht betroffen. Wer eine vermeintlich schädliche Milchpackung zu Hause hat, kann diese im Geschäft - auch ohne Vorlage des Kassenbons - zurückgeben und bekommt sein Geld erstattet. 

Verwendete Quellen: Welt, Spiegel, Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche