VG-Wort Pixel

Rosa Schokolade Schweizer erfinden neue Schokoladensorte

Neben Milchschokolade, dunkler Schokolade und weißer Schokolade soll es schon bald eine vierte Sorte auf dem Markt geben 

Die heutigen Nachrichten werden alle Naschkatzen zum Ausflippen bringen: Nach 80 Jahren Träumerei, gibt es nun eine vierte Schokoladensorte. 

Rosa Schokolade erobert die Welt

Tatsächlich folgt auf die traditionelle Milchschokolade, dunkle Schokolade und weiße Schokolade die Rosa Schokolade.

Klingt verrückt? Irgendwie schon. Die Schweizer Hersteller Barry Callebaut haben diese neue Schokoladensorte erfunden und damit eine Schokolade, die einen leicht fruchtigen und beerigen Geschmack haben soll. Und wie auch die anderen Schokoladensorten wird die Rosa Schokolade aus einer Kakaobohne hergestellt. Die Kakaobohne namens Ruby verleiht der Schokolade nicht nur ihren Geschmack, sondern auch die rosa Farbe. 

Bis die Schokolade im Handel erhältlich sein wird, kann es jedoch noch dauern - sie wurde nun erstmals präsentiert. Fest steht aber für Viele: Das Leben kann nur noch schöner werden mit einer vierten Sorte Schokolade. 

mge Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken