VG-Wort Pixel

Rezept Superleckere Schokobrownies aus zwei Zutaten

Einfach und lecker!
Einfach und lecker!
© Screenshot / thekitchn
Für diese Schokobrownies braucht man nur zwei Zutaten. Ein Traum für alle Schokofans

Sie haben zwei linke Hände in der Küche? Sie lieben Schokolade? Dann haben wir genau das richtige Rezept für Sie!

Diese köstlichen Nutella-Brownies lassen uns das Wasser im Mund zusammenlaufen und sind ganz einfach zu machen. Alles, was Sie brauchen, sind zwei Zutaten.

Zutaten:

- 4 große Eier

- Ein Glas Nutella

Köstlich!
Köstlich!
© Screenshot / TheKitchn

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 175 Grad bei Ober-Unterhitze oder 155 Grad bei Umluft vorheizen.

2. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel auf und rühren Sie sie schaumig. Am Besten ist dazu ein Handrührgerät geeignet. Ein Stabmixer oder ein Schneebesen funktionieren aber auch.

3. Nehmen Sie das Glas Nutella und schmelzen etwa drei Viertel des Glasinhalts in der Mikrowelle oder in einem Wasserbad bis die Masse eine cremige Konsistenz hat. Rühren Sie die Masse dabei gelegentlich um, damit alles gleichmäßig geschmolzen ist.

4. Rühren Sie die Nutella-Masse unter die Eier und füllen Sie alles in eine Auflaufform.

5. Die Auflaufform in den Ofen schieben und etwa 25-30 Minuten backen.

Tipps:

Die Brownies gut abkühlen lassen. Sonst erinnert die Konsistenz eher an Toffee, als an Kuchen. Außerdem fallen die Brownies sonst leicht auseinander.

Sollen die Brownies etwas kuchenähnlicher werden, heben Sie eine halbe Tasse Mehl unter die Schokomasse und nehmen nur zwei Eier.

Viel Spaß beim Nachkochen!

tgi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken