Rewe: Pastasauce wird zurückgerufen

Eine folgenschwerer Fehler führt nun zum Rückruf der Tomaten-Basilikum-Nudelsauce 

Pasta Sauce Tomate-Basilikum 

Wegen nicht deklarierter Allergene ruft die Supermarktkette "Rewe" eine beliebte Pastasauce aus ihrer Bio-Serie zurück. Wie der Hersteller "Naba Feinkost GmbH"  feststellte, kam es zu einem Fehler bei der Befüllung ihrer Pastasauce "Tomate-Basilikum". In einzelnen Gläsern befindet sich demnach stattdessen die Sorte "Ricotta". Betroffen sind Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.01.2019 und dem EAN-Code 4388844053830.

Schwerwiegende Verwechslung

Die Gläser mit dem falschen Inhalt sind in den Rewe-Märkten in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen im Umlauf. Personen mit einer Allergie gegen Ricotta oder Cashewnüsse wird dringend vom Verzehr abgeraten. Kunden können das betroffene Produkt in ihrem Rewe-Markt wieder zurückgeben und bekommen den Kaufpreis wieder erstattet. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche