VG-Wort Pixel

Respektloser Diebstahl Leichenwagen und tote Frau gestohlen

Symbolbild
Symbolbild
© Shutterstock
In Kalifornien hat sich ein furchtbarer Diebstahl ereignet: Vor einer Kirche wurde ein Leichenwagen samt Leiche gestohlen. Nun fahndet die Polizei mit Hochdruck nach den kriminellen Gaunern.

Die Trauer um einen geliebten Menschen ist unglaublich kräftezehrend, bei einer Beerdigung können die Angehörigen in Ruhe Abschied nehmen. Eigentlich. Denn was eine Familie aus Pasadena, Kalifornien, aktuell durchstehen muss, macht sprachlos.

Direkt vor der Kirche: Leichenwagen samt Leiche gestohlen

Am Mittwochabend (26. Februar) wurde auf dem Parkplatz einer Kirche in Pasadena ein Leichenwagen mitsamt einer Frauenleiche entwendet. Der Leichenwagen wurde um kurz nach 20 Uhr vor der griechisch-orthodoxen Kirche "St. Antonius" auf dem "Rosemead Boulevard" gestohlen, während die Bestatter eine zweite Leiche, die sich ebenfalls im Fahrzeug befand, in die Kirche brachten. 

Fahndung via Twitter

Nun fahndet die Polizei mit Hochdruck nach den pietätlosen Dieben. "Von all den schlechten Entscheidungen, die Sie getroffen haben, treffen Sie wenigstens eine gute und bringen Sie die verstorbene Person und den Sarg zurück", twitterte das "Los Angeles County Sheriff's Department" und wendet sich ungewöhnlich direkt an die Diebe.

Verwendete Quellen:Fox News, Twitter

aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken