Ratgeber: Darum sollte Milch nicht in der Kühlschranktür stehen

Meist wird Milch in der Tür vom Kühlschrank gelagert. Das ist jedoch ein großer Fehler, der aus einem ganz bestimmten Grund vermieden werden sollte

Milch im Kühlschrank

Vermutlich jeder kennt es: Ist der Liter Milch erst einmal geöffnet, verstaut man ihn gerne in der Tür vom Kühlschrank. Doch genau das sollte dringend vermieden werden - aus einem ganz bestimmten Grund. 

Warum Milch nicht in der Tür vom Kühlschrank stehen sollte

Auf den ersten Blick scheint die Tür vom Kühlschrank als optimaler Ort für das Lagern einer geöffneten Milch zu sein. Tatsächlich wird jedoch davon abgeraten. Jedes Mal, wenn die Tür vom Kühlschrank geöffnet wird, schwankt die Temperatur. Die Lebensmittel, die sich in der Tür befinden, sind den Temperaturschwankungen besonders ausgesetzt. Befindet sich nun Milch in der Tür, kann diese besonders schnell schlecht werden. 

Gesundheit

Diese Zeichen verraten, ob Sie dehydriert sind

Kopfschmerzen bei Wassermangel
Konzentrationsschwierigkeiten und kraftlos? Im Video erfahrt Ihr, welche Symptome für einen Wassermangel sprechen.
©Cerise

Besser sollte die Milch im obersten Fach vom Kühlschrank gelagert werden, da die Temperaturen hier konstanter sind. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche