VG-Wort Pixel

Produktrückruf Schimmelpilzbefall bei Fondantsternen

Zimtsterne
Zimtsterne
© Shutterstock
Die Bremer Schokoladenhersteller Hachez ruft seine Fondantsterne vom 1. Dezember 2018 auf alle Chargen und alle Mindesthaltbarkeitsdaten zurück

Das Unternehmen Hachez Chocolade GmbH & Co. KG ruft seine Fondantsterne in der 100 Gramm Packung zurück. Auf der offiziellen Website teilt das Unternehmen mit, dass vereinzelt Produkte gefunden worden sind, die einen Schimmelpilzbefall aufweisen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass diese eine mögliche Gesundheitsgefahr darstellen, so Hachez. 

Das Produkt "Hachez Fondantsterne" bitte nicht mehr verzehren

Hachez Fondantsterne
Hachez Fondantsterne
© PR

Verbraucherinnen und Verbraucher werden gebeten, das Produkt nicht mehr zu verzehren. Stattdessen bietet Hachez an, den entstandenen Schaden schnell und unkompliziert zu ersetzen. Ein Foto der Verpackung, auf der die Charge sichtbar ist, sowie die Anschrift können Verbraucherinnen und Verbraucher per Mail an info@hachez.de einsenden. Alternativ kann die Ware - geöffnet oder auch ungeöffnet - per Post an die Bremer Hachez Chocolade GmbH & Co. KG, Westerstraße 32, 28199 Bremen gesendet werden. Das Unternehmen ersetzt dann den Kaufpreis.

Verwendete Quellen:Hachez

Produktrückruf: Schimmelpilzbefall bei Fondantsternen
jku Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken