VG-Wort Pixel

Produktrückruf Dieses Zitronensaftkonzentrat gefährdet die Gesundheit

Zitronensaftkonzentrat
Zitronensaftkonzentrat
© Shutterstock
Beim Zitronensaftkonzentrat der Firma Gunz wurden gesundheitsgefährdende Sulfitwerte nachgewiesen. Ein Blick auf das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt Aufschluss 

Die Gunz Warenhandels GmbH mit Niederlassungen in Deutschland, Österreich, Weißrussland und den USA ruft sein Produkt "Piacelli - Citrilemon Zitronensaftkonzentrat 200 ml" zurück. 

Der Grund: erhöhter Wert an Sulfiten

In einer Stellungnahme erklärt der Hersteller: "Grund dafür ist ein erhöhter Wert an Sulfiten, welcher nicht am Etikett deklariert wurde." Gesundheitsgefährdend kann das Produkt bei Menschen mit einer Überempfindlichkeit gegen Sulfite werden. Auf den Verzehr des Produktes sollte in diesem Fall verzichtet werden, da sonst eine allergische Reaktion auftreten kann. 

Betroffen sind Flaschen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.07.2020

Betroffen seien alle Fläschchen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.07.2020. Das Produkt kann in dem Lebensmitteldiscounter zurück gebracht werden, in dem es auch käuflich erworben wurde. Der Kaufpreis wird zurück erstattet.

Warum ein erhöhter Wert an Sulfiten in dem Zitronensaftkonzentrat der Firma Gunz nachgewiesen wurde, ist noch nicht bekannt. "Die Untersuchungen zur Ursache des Vorfalls laufen derzeit noch", schreibt das Unternehmen in seiner Stellungnahme. 

Verwendete Quellen: Tag24, Produktwarnung

jku Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken