Auf Techno-Kreuzfahrt: Polizeihund erleidet Überdosis

Was Menschen sich selbst mit Drogen antun, ist ihnen überlassen. Dass nun aber ein Polizeihund unter dem Drogenkonsum einiger Partygäste leiden musste, geht zu weit

Der Hund musste sofort in die Tierklinik

Es sollte eigentlich ein Routineeinsatz der Polizei werden. Als die Beamten des Brevard County Sheriff's Office aus Florida/USA mit ihrem Polizeihund Jake ihren Dienst antraten, war noch alles in bester Ordnung. Gemeinsam bestiegen sie ein Partyboot, genauer gesagt das "Holy Ship". Das Kreuzfahrtschiff dient, so Sheriff Wayne Ivey, als "Technoclub zu Wasser".

Polizeihund Jake trat seinen Dienst an

Entsprechend ihrer Arbeit zu Land führten die Polizeibeamten vergleichbare Kontrollen durch, die vor allem die Sicherheit der Partygäste gewährleisten sollten. Da es - wie auf "herkömmlichen" Partys - auch hier zu Drogenkonsum kommen konnte, wurde Jake, dem Polizeihund, die Aufgabe zu Teil, nach verdächtigen Substanzen zu schnüffeln.

Zunächst verlief der Einsatz nach Plan. Doch im Laufe der Kontrolle stieß Jake auf einen scheinbar verdächtigen Rucksack. Wie der Sheriff in einem Facebook-Video der Polizeistation berichtet, wurde der tierische Helfer wenige Sekunden nach Untersuchung des Rucksacks ohnmächtig; er verlor das Bewusstsein und wurde sofort von Board und in eine Tierklinik gebracht. Dort stellte die Tierärztin eine erschreckende Diagnose: Das Tier hatte eine Überdosis Amphetamin. 

Ein Polizeihund mit Überdosis?

Nur durch das schnelle Eingreifen und Handeln aller Beteiligter konnte Jake den Vorfall überleben. Inzwischen ginge es dem Hund wieder gut. Der Sheriff allerdings nimmt den Vorfall nicht auf die leichte Schulter und schwört, den Täter ausfindig zu machen und ihm seiner gerechte Strafe zuzuführen.

Texas

So herzzerreißend nimmt dieser Polizist Abschied von seinem Pferd

Texas: So herzzerreißend nimmt dieser Polizist Abschied von seinem Pferd
Vier Jahre lang war Charlotte Polizeipferd in Texas. Ihr Tod war ein traumatisches Erlebnis für ihren Reiter, den Polizisten D. Herrejon.
©Gala

  Verwendete Quellen: Facebook

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche