Phil Knight veröffentlicht Autobiografie: Der Mann hinter Nike

Alle kennen, was er erschaffen hat, aber kaum einer kennt ihn: Phil Knight ist der beeindruckende Mann hinter der Erfolgsstory der Marke "Nike"

Phil Knight

Startkapital von 50 Dollar

Phil Knight hat es von ganz unten nach ganz oben geschafft. Als junger Mann lieh er sich 50 Dollar von seinem Vater, um eine Firma gründen zu können. Seine Mission: qualitativ hochwertige, aber preiswerte Laufschuhe aus Japan importieren. Sein Vorhaben gelang. Heute ist Phil Knight einer der reichsten Männer der Welt - Phil Knight hat Nike gegründet. Erstmals bringt der mittlerweile 78-jährige eine Autobiografie auf den Markt, in der er über seine Laufbahn erzählt.

Heute ein Umsatz von 30 Milliarden

Wer wusste, dass Knight damit begann, Schuhe aus seinem Kofferraum zu verkaufen und damit einen Umsatz von 8000 Dollar erzielte ? Wer kennt schon sein Gesicht? Kaum einer. Phil Knight blieb stets ein Geheimnis. Trotzdem ist das Nike-Logo, das legendäre "Swoosh" aus unserem modernen Leben nicht mehr wegzudenken.

Wahre Liebe?

15 Fragen um herauszufinden, ob Ihre Beziehung halten wird

Pärchen führt eine Diskussion 
Passt es oder Passt es nicht? Testen Sie jetzt, ob Ihre Beziehung halten wird. Mit welchem Prinzip der Test funktioniert, erfahren Sie im Video.
©Gala

Heute liegen die Jahresumsätze von Nike bei über 30 Milliarden Dollar (!).

Am 27. April 2016 erscheint Knights Autobiografie "Shoe Dog" im FinanzBuch Verlag. Das Buch erscheint zeitgleich in den USA und in den deutschsprachigen Ländern.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche