Oscars 2019: Oscars-Goodie-Bags enthalten Cannabis-Pralinen

Die Planungen für die Oscars 2019 laufen auf Hochtouren und mittlerweile dürften auch die Goodie-Bags gepackt sein. Besonderes Schmankerl in der exquisiten Geschenktüte: Cannabis-Pralinen

Die Oscars-Goodie-Bag enthält Cannabis-Pralinen

Das perfekte Dress, ein gelungener Auftritt auf dem Red Carpet, ein fehlerfreier Auftritt und gegebenenfalls sogar eine Rede vor Millionen Zuschauern weltweit – bei den Oscars 2019 darf nichts schiefgehen. Stress pur für alle Beteiligten. Um nach der Veranstaltung ein bisschen entspannen zu können, hat sich eine Marketingfirma für die Goodie-Bags, mit denen die Prominenten nach dem Event ausgestattet werden, etwas Besonderes ausgedacht ...

Oscar-Stars können sich auf besondere Entspannung freuen

In den Goodie-Bags, die im letzten Jahr einen Wert von rund 100.000 Dollar hatten, finden sich nämlich Cannabis-Pralinen, so berichtet unter anderem "telegraph.co.uk". Sechs Pralinen umfasst die "Crescendo Collection" der Marke "Coda Signature", jede einzelne beinhaltet 10 mg THC, ein Teil der Cannabispflanze. 

View this post on Instagram

Still pinching ourselves!

A post shared by Coda Signature (@codasignature) on

Cannabis in Kalifornien legalisiert

Seit Anfang 2018 ist der Cannabis-Konsum in Kalifornien selbst ohne medizinische Indikation legal und auch viele Stars machen kein Geheimnis daraus, dass sie sich dem Rauschmittel gerne hingeben. Miley Cyrus etwa steht offen dazu, Marihuana zu konsumieren, ihre Mutter Tish posierte gerade erst vor einem riesigen Schrank voll mit der in Kalifornien legalen Droge.

Die Pralinen dürften in Hollywood also gut ankommen. 

Verwendete Quelle: noizz

Themen

Lifestyle

Newsletter