VG-Wort Pixel

Optische Täuschung Dieses Bild wird plötzlich weiß, wenn Sie es lange ansehen

Optische Täuschung
Optische Täuschung
© Reddit
Aktuell sorgt eine optische Täuschung für Aufregung auf Reddit. Das offenbar bunte Bild wird komplett weiß, wenn man es für einige Zeit ansieht

Immer wieder tauchen optische Täuschungen im Netz auf, die für Verwunderung sorgen. Aktuell handelt es sich um ein Bild auf Reddit, was die Nutzer verrückt macht. 

Optische Täuschung sorgt für Aufregung im Netz 

Zu sehen ist ein Bild, was keine klaren Strukturen aufweist - es sind lediglich einige Farben zu sehen. Konzentriert man sich jedoch auf einen Punkt im Bild, verschwinden die Farben nach etwa 30 bis 60 Sekunden. Das Bild wird weiß - blinzelt das Auge jedoch einmal kurz, erscheint es wieder.  Im Netz sorgt es in nur kurzer Zeit für Verwunderung. Mehr als 1500 Kommentare haben sich darunter gesammelt. Während einige Nutzer sich darüber lustig machen und mit "Bei mir wurde es schwarz" kommentieren, weil der Bildschirm des Smartphones nach einiger Zeit ausging, sind andere fasziniert von dem Phänomen. 

Optische Täuschung
Optische Täuschung
© Reddit

Doch woran liegt das eigentlich? 

Tatsächlich ist das Bild nicht neu. Es existiert seit 1804, als der Philosoph Ignaz Paul Vital Troxler versuchte zu erklären, dass ein Bild verschwinden kann, wenn man es lang genug ansieht. 

Begründet wird das Phänomen dadurch, dass das Gehirn bei Bildern, die sich nicht verändern, aufhört aufmerksam zu sein. Wie Psychologie Professor der Universität von Queensland  Derek Arnold gegenüber "The Verge" erklärt, ist das jedoch nicht das eigentliche Problem. Normalerweise reicht die Bewegung aus der eigenenen Umgebung, sowie die Bewegung der Augen, um Bilder im Gehirn bewusst halten zu können. In diesem Fall jedoch ist das Zusammenspiel eines verschwommenen Bildes mit dem Fixieren eines Punktes ausreichend, um das Bild und die Farben verschwinden zu lassen - das Bild ist wird plötzlich weiß. 

mge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken