VG-Wort Pixel

Nur wenige können es lösen Dieses Rätsel bringt das Netz zur Verzweiflung

Rätsel
Rätsel
© facebook/Randall Jones
Seit über einem Jahr macht dieses Rätsel die User auf Facebook verrückt

Vor über einem Jahr schon veröffentlichte Randall Jones ein Rätsel auf Facebook, was noch heute die Nutzer verrückt macht: Mittlerweile wurde es fast 140.000 Mal geteilt und hat gleichzeitig über 528.000 Reaktionen hervorgerufen. Doch was steckt dahinter?

Nur Einer von Tausend kann dieses Rätsel lösen

Tatsächlich hat das Rätsel es in sich. Zu sehen ist eine Art Schultafel mit Gleichungen. Die Lösungen hinter dem Gleichheitszeichen machen jedoch auf den ersten Blick überhaupt keinen Sinn.

Während die erste Reihe mit 1+4=5 noch nachvollziehbar ist, verzweifeln die meisten schon an Reihe zwei. Die Meinungen unterhalb des Postings gehen auseinander und auch eine offizielle Auflösung gibt es bis heute nicht. Doch es gibt zwei Lösungen mit Lösungswegen, die in Frage kommen. 

Interessante Lösungen 

Ein beliebtes Ergebnis unter dem Posting ist die 40. Doch wie kommt man darauf? Es ist ganz einfach. Rechnet man 2+5 bekommt man eine 7. Addiert man hierzu noch das Ergebnis aus der ersten Gleichung (5), erhält man eine 12. Rechnet man 3+6, erhält man eine 9, addiert man hier die 12 aus dem vorherigen Ergebnis, erhält man eine 21. In der letzten Zeile schließlich ergibt 8+11 eine 19. Werden hierzu nun 21 addiert, ist das Ergebnis eine 40. 

Die zweite Lösung, die viele Anhänger findet ist ebenso nachvollziehbar. Dabei wird die vordere Zahl sowohl als Multiplikator als auch als Summand gesehen. Somit ergeben sich die folgenden Rechnungen: 

1+ 1x 4 = 5

2+ 2x 5 = 12 

3+ 3x 6 = 21

8+ 8x 11= 96

Doch mal ehrlich: Auf diese Lösungswege zu kommen, erfordert sehr viel logisches Denken, Geduld und vorallem Zeit. 

mge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken