VG-Wort Pixel

Nirvanas "Nevermind" wird 25 So sieht das Baby heute aus

Nirvanas "Nevermind" wird 25: So sieht das Baby heute aus
© Wikimedia
Spencer Elden wurde dank der Band Nirvana weltberühmt. Er zierte das legendäre Albumcover von "Nevermind"

Spencer Elden, 25, haben die meisten schon einmal im Leben auf einem berühmten Cover gesehen, doch kaum einer würde ihn heute erkennen. Das ist aber nicht weiter verwunderlich, schließlich wurde der Amerikaner zum wohl berühmtesten Baby der Welt, als die legendäre Grunge-Band Nirvana den kleinen nackigen Spencer auf das Cover des Albums "Nevermind" packte. Der Fotograf John Chapple ließ Spencer damals in einem Pool nach einem Dollar tauchen - und schon war eins der berühmtesten Albumcover aller Zeiten geboren.

Der Longplayer feierte am 24. September 2016 das 25. Jubiläum. Allerhöchste Zeit sich mal die Frage zu stellen, was das Baby aus dem Pool heute eigentlich macht und wie er aussieht. Die Frage beantworten freundlicherweise Spencer Elden und John Chapple selbst: Zum Jubiläum haben sie das Cover nachgestellt, wie bereits vor fünf Jahren. Heute allerding mit Badehose.

Spencer ist Künstler

Spencer ist heute ein kerniger Typ. Ein Bart, längeres und blondiertes Haar (eine kleine Ode an den verstorbenen Nirvana-Frontmann Kurt Cobain (†27)?) - Spencer sieht nicht nur aus wie ein Künstler, er ist es aus. Auf Facebook hat er immerhin über 6000 Fans.

skn

Mehr zum Thema