New Girl: Schlechte Neuigkeiten für alle Fans der Serie

Lange wurde schon über ein Aus für die Sitcom spekuliert. Nun ist es traurige Gewissheit 

Cut bei "New Girl". 

Fans der Serie "New Girl" müssen jetzt ganz tapfer sein, denn nach Staffel 7 ist Schluss mit der lustigen Sitcom um Jess und ihre verrückten Mitbewohner. Das kündigte zumindest das US-Portal "Deadline" an. Grund dafür sollen die stetig fallenden Quoten sein. 

Schon in der Vergangenheit hatte es immer wieder Spekulationen um den Fortbestand der Serie gegeben. So wurde Hauptdarstellerin Zooey Deschanel in ihrer Babypause über mehrere Pausen von Megan Fox ersetzt, ohne dass sich die Fans sicher waren, ob ihre "Jess" wieder kommen würde. Jetzt ist das Serien-Aus traurige Gewissheit. 

Trauer bei Sonja Zietlow

"Du hast uns ganz schön den Boden unter den Füßen weggerissen"

Sonja Zietlow
Sonja Zietlow hat ihre geliebte Lotta verloren. Auf Instagram schreibt sie der Hündin einen emotionalen Abschiedsbrief.
©Gala

Immerhin haben die Macher von "New Girl" nun noch eine Staffel Zeit, um die Serie zu einem würdigen Ende zu führen. Doch auch diese Staffel wurde zwischenzeitlich schon auf 8 Episoden gekürzt. Wir sind gespannt, was sich die Drehbuch-Autoren dafür einfallen lassen! 

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche