VG-Wort Pixel

Neues Feature WhatsApp will diese Funktion weiter ausbauen

Neues Feature: WhatsApp will diese Funktion weiter ausbauen
© Getty Images
Die Statusupdates bei WhatsApp werden kaum genutzt. Doch durch ein Update soll die Funktion mehr Aufmerksamkeit bekommen

Es gibt fast niemanden, der WhatsApp nicht nutzt. Was allerdings vergleichsweise wenig User verwenden, ist die Funktion, Bilder, Videos und GIF's für 24 Stunden in den Status zu posten. Doch das soll sich durch eine Erweiterung ändern. Aktuell gelten die Statusupdates angeblich als die meistgehasste Funktion des Messengers.

Insta-Stories bei WhatsApp

Um das zu ändern will Facebook die Dienste Instagram und WhatsApp näher zusammenbringen. Aktuell wird an einer Funktion getestet, die es ermöglicht, Insta-Stories direkt an den WhatsApp-Status weiterzuleiten. Laut "TechCrunch" kann ein sehr begrenzter Userkreis das neue Feature schon jetzt sehen.

Instagram-Stories bei WhatsApp.
Instagram-Stories bei WhatsApp.
© tecnoblog.net

An derselben Stelle, an der das neue Feature zu finden sein wird, gibt es schon seit längerem die Möglichkeit, die Stories von Instagram ebenfalls in den Facebook-Stories zu teilen. Doch auch von dieser Option machen verhältnismäßig wenig Nutzer Gebrauch. Generell handelt es sich bei allen drei Funktionen um ein und dieselbe, lediglich auf anderen sozialen Netzwerken. 

Zeitpunkt noch unklar

Durch die vereinfachte Option, einen Inhalt in mehreren Netzwerken zu teilen, soll die Nutzung des Statusupdates bei WhatsApp steigen. Wann es das Feature offiziell geben wird, ist bisher allerdings nicht bekannt. 

fde Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken