"Miss Maxim"-Wahl: Du glaubst nie, wie alt diese Frau in Wahrheit ist

An dieser Frau scheint die Zeit einfach spurlos vorbeizugehen

Gina Stewart trat gegen zahlreiche junge Models an und ist nun in der Finalrunde zur "Miss Maxim Australia". Eine Sensation, denn sie ist mehr als doppelt so alt wie ihre Konkurrentinnen!

Dreifach-Mama und Oma

Die blonde Schönheit hat selbst bereits vier Kinder und ist sogar schon Großmutter. Ihr Alter von 47 Jahren sieht man ihr allerdings nicht an und so postet Gina sich auf ihrem Instagram Account gerne sexy und freizügig. 

Gina könnte man damit also auch gut und gerne als "heißeste Oma der Welt" bezeichnen. Und auf ihren bisherigen Erfolg bei der "Miss Maxim"-Wahl ist die Australierin mächtig stolz. Vor allem, weil ihr Aussehen laut eigener Aussage fast ausschließlich natürlichen Ursprungs ist. "Der einzige kosmetische Eingriff war eine Brust-Vergrößerung vor zehn Jahren. Ich benutze kein Botox oder irgendwelche Faltenfüller, da ich daran glaube, dass man in Würde altern sollte."

Hat sie ein Beauty-Geheimnis?

Vom "Altern" scheint sie allerdings weit entfernt zu sein. Gibt es also ein anderes Geheimnis, außer ihrer scheinbar gute Gene? 

"Ehrlich, es gibt kein Geheimnis oder so. Ich glaube, dass jeder schön ist. Ich tue das hier nicht, um Aufmerksamkeit zu erregen, ich hasse Aufmerksamkeit", meint Gina gegenüber der DailyMail. Ihr Preisgeld in Höhe von 10.000 Dollar (umgerechnet 6300 Euro) will sie auch keinesfalls in ihr Äußeres oder Klamotten investieren, sondern Gutes tun. Das Geld möchte sie ihrer Freundin schenken, die einen Schlaganfall erlitt und seitdem Unterstützung braucht. 

Ein Grund, für den man ihr den Sieg auf jeden Fall gönnen würde.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche