VG-Wort Pixel

Spurlos verschwunden nach Erdbeben Vier Jahre später kehrt diese Katze zu ihrer Besitzerin zurück

Emotionales Wiedersehen zwischen Dora und ihrer vermissten Katze.
Emotionales Wiedersehen zwischen Dora und ihrer vermissten Katze.
© facebook.com/photo.php?fbid=2612209659089807&set=a.1376319332678852&type=3&theater
Vor vier Jahren ist die Katze namens Mimmo verschwunden, ein Erdbeben erschreckte das Tier. Wie durch ein Wunder tauchte der Vierbeiner nun wieder bei seiner Besitzerin auf.

Schöne Nachrichten während Krisenzeiten: Die ältere Dame Dora verlor während der starken Erdbeben in Mittelitalien im Jahre 2016 nicht nur ihr Haus, sondern auch ihre geliebte Katze Mimmo. Vier Jahre später sollte die Italienerin ihr Haustier wiedersehen.

Wiedersehen nach vier Jahren

Wie das Portal "Unilad" berichtet, lief die Katze der Seniorin wegen der schweren Erschütterungen des Erdbebens davon, danach war sie spurlos verschwunden. Laut einer Freundin der glücklichen alten Dame habe diese allerdings nie aufgehört, nach ihrem flauschigen Freund zu suchen.

Wie durch ein Wunder ...

Mit Erfolg: Wie durch ein Wunder tauchte Mimmo vier Jahre nach dem Erdbeben wieder bei seiner Besitzerin auf, die Katze wirkt gesund und munter. Wo sich das Tier allerdings in den vergangenen Jahren rumgetrieben hat, wird wohl ein Geheimnis bleiben.

Verwendete Quellen: Unilad, Facebook

aen Gala

Mehr zum Thema