Umstrittenes Gesetz: Neues Gesetz in Florida: Lehrer dürfen jetzt Waffen tragen

Am 2. Mai wurde in Florida ein Gesetz verabschiedet, das es Lehrern leichter macht, sich zu bewaffnen. Es ist höchst umstritten, doch 65 Abgeordnete entschieden dafür

In Florida dürfen  Lehrer jetzt Waffen tragen

14 Schüler und drei Erwachsene ließen am 14. Februar 2018 beim Schulmassaker von Parkland in Florida ihr Leben. Hätte das Drama dadurch von bewaffneten Lehrern verhindert werden können? US-Präsident Trump ist sich dessen sicher und brachte das Gesetz auf den Weg, das es Lehrern erleichtert, sich mit Waffen auszustatten. Heute wurde das Gesetz verabschiedet. 65 von 47 Abgeordnete stimmen dafür.

Gewalt mit Gewalt vergelten?

Bevor sie zur Waffe greifen dürfen, müssen die amerikanischen Lehrkräfte 144 Stunden Training absolvieren, dann seien sie in der Lage, Massaker wie jenes in Parkland zu verhindern. So die Theorie. Dahinter steckt die US-amerikanische Waffenlobby NRA. Auch Präsident Trump hatte die Gesetzesvorlage befürwortet.

Liebesbeweis

Mit wunderschöner Geste macht er seiner blinden Frau wieder Mut

Asiatisches Paar
Wir sind uns sicher: DAS ist wahre Liebe!
©Gala

Widerstand ist zwecklos

Einige Teile des US-Bundesstaates haben bereits angekündigt, sich nicht an der Maßnahme beteiligen zu wollen, immerhin belegen Statistiken, dass vermehrter Waffenbesitz das Risiko für Selbstmorde in den USA um ein Dreifaches steigert, das Risiko für Morde verdoppelt sich gar. Eine weitere Statistik des FBI kann belegen, dass von 250 Amokläufen nur sieben durch bewaffnete Zivilisten erfolgreich gestoppt werden konnten. Unbewaffneten Zivilisten gelang dies 22 Mal. Braucht es also noch mehr Waffen? Nein, sagt auch die Mehrheit der Lehrer in den USA. An den meisten öffentlichen Schulen gebe es ohnehin (bewaffnete) Securities, die für die Sicherheit der Schüler sorgen. Auch Schüler der Parkland High School, an der im Februar 17 Menschen getötet wurden, machen sich immer wieder gegen Waffenbenutzung an ihrer Schule stark.

Verwendete Quelle: Focus, Tagesschau

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche