VG-Wort Pixel

Mutter geht auf die Barrikaden Darf ein Spielzeug Genitalien haben?

Das neue Spielzeug ihres Kindes regt die Mutter vollkommen auf
Das neue Spielzeug ihres Kindes regt die Mutter vollkommen auf
© Shutterstock
Eine australische Mutter zeigte sich schockiert, als sie diese Entdeckung am Spielzeuglöwen ihres Kindes sah. Zu Recht?

Damit hatte die fünffache Mutter Tanya Husnu, 33, aus Melbourne/Australien nicht gerechnet. Eigentlich wollte sie doch nur ihren Kindern eine Freude machen. Nun aber legt sie sich stattdessen mit dem Unternehmen Kmart an.

Die Mutter macht eine schockierende Entdeckung

Und das ist der Grund: Wie unter anderem die britische Tageszeitung "Daily Mail" berichtet, wollte die Australierin mit ihren Kindern einen schönen Tag im Zoo verbringen. Um ihrem Nachwuchs den Tag noch weiter zu versüßen, durften sich ihre drei Jüngsten jeweils ein Spielzeug aussuchen. Aylah, 3, und die Zwillinge Hakan und Osman, 4, ließen sich natürlich nicht lange bitten und wählten ihre neuen Spielkameraden. "Wir gingen zu Kmart und meine drei Jüngsten suchten sich ihre eigenen Spielzeuge aus. Sie waren alle wirklich glücklich mit ihnen."

Das Spielzeug von Kmart verbarg eine "kleine" Überraschung

Klingt bisher nach einem gelungenen Einkauf. Doch dann rief ihre Tochter: "Sie nur Mama, der Löwe hat einen Pullermann." Laut Aussage der Mutter finden alle an zu lachen. Doch scheinbar verging der Mutter das Lachen, je länger sie über die Geschichte nachdachte. Das Tier, laut Beschreibung auf der Website von Kmart ein Spielzeug für Kinder ab drei Jahren, sei ihrer Meinung nach "wirklich unangebracht. In diesen Tagen und in diesem Alter ist es einfach nicht akzeptabel, Kinderspielzeug damit auszustatten."

Die Kinder selbst fanden das Spielzeug lustig

Auch wenn sie sich selbst als aufgeschlossen empfindet und ihren Kindern völlig offen Fragen wie "Wo kommen die Babys her?" und "Was ist der Unterschied zwischen Mann und Frau" beantwortet, sehe sie die Entscheidung bei jedem Elternpaar selbst. Spielzeughersteller dürften nicht darüber entscheiden, wann welches Kind über männliche und weibliche Geschlechtsorgane aufgeklärt wird. Tanya Husnus Kinder fanden den Löwen und seine "Besonderheit" übrigens super. Sie hätten im Zoo allen von ihrem Spielzeug berichtet und den Schritt des Löwens herumgezeigt. 

Ihre Mutter hat Kmart dennoch aufgefordert, das Spielzeug aus dem Sortiment zu nehmen. Noch hat das Unternehmen sich dazu nicht geäußert oder gar gehandelt. Die Tiere gibt es auf der Website weiterhin zu kaufen. Verwendete Quellen: Daily Mail

Giraffe
jko Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken