VG-Wort Pixel

Meteorologe klärt auf Der Jahrhundertsommer wird anhalten

Hitze
Hitze
© Shutterstock
Jene, die denken, der Sommer sei nun vorüber, täuschen sich gewaltig. Die nächste Hitzewelle steht bereits in der Startlöchern

 In fast ganz Deutschland war die Erleichterung über die Regentropfen in den letzten Tagen groß. Jeder Grashalm schien durstig, die Landwirte bekamen wieder Hoffnung, dass ihre Felder nochmal was Wasser schlucken könnten und die Bewohner großer Städte freuten sich über die klare Luft, die von den Regengüssen etwas abgekühlt wurde. Aber Achtung: Der Jahrhundertsommer ist noch nicht vorüber. 

Die Affenhitze kommt zurück 

Schon bald soll das Thermometer wieder die 30 Grad Marke knacken und man wird sich in den Bürogebäuden wieder vor den Ventilatoren versammeln. Das behauptet nun zumindest Wetter-Experte Dominik Jung von ,,wetter.net“ gegenüber ,,Bild“. Der Sommer soll bereits am Mittwoch mit seiner ganzen Kraft zurückkommen und Niederschläge zur Seltenheit werden lassen. 

Wird der Herbst zum Sommer? 

Dominik Jung offenbart außerdem, wie lange die hohen Temperaturen noch anhalten sollen: ,,Die Trendmodelle der US-Wetterbehörde NOAA und des Europäischen Wetterdienstes gehen aktuell davon aus, dass es im September und Oktober kaum, vielleicht sogar gar nicht regnen wird." Für die Landwirte wäre das eine Tragödie. Ob der diesjährige Herbst tatsächlich vom Sommer übergangen wird, kann man natürlich nicht zu Hundert Prozent sagen. Aber die warmen Pullover können wohl noch eine Zeit lang im Keller bleiben und Sommersandalen werden lange nicht durch herbstliche Stiefelletten ersetzt. Cool bleiben, Iautet die Devise!

reb Gala

Mehr zum Thema