VG-Wort Pixel

Was für eine Geschichte Mann fotografiert Bettlerin – und ahnt nicht, was er damit auslöst

Vor zwei Jahren sah Rita Gaviola noch ganz anders aus. Ein einziges Foto hat ihr ein neues Leben ermöglicht.
Vor zwei Jahren sah Rita Gaviola noch ganz anders aus. Ein einziges Foto hat ihr ein neues Leben ermöglicht.
© instagram.com/babyrita13
Rita Gaviola bettelt mit ihrer Schwester auf der Straße, als Topher Quinto Burgos sie fotografiert. Doch damals ahnte keiner von beiden, wo sie heute stehen würde

Am 14. Mai 2016 macht Topher Quinto Burgos ein Foto von einem jungen Mädchen. Genauer gesagt von einer Bettlerin. Zu diesem Zeitpunkt ist sie 12 Jahre alt und der philippinische Fotograf ahnte damals nicht, dass er mit diesem Bild ihr Leben verändern würde.

"Reis ist Luxus"

Heute hat Rita Gaviola knapp 100.000 Follower bei Instagram. Dort berichtet sie davon, was das Foto für sie bedeutet. Denn es zeigt den Moment, der alles veränderte. Vor fast genau zwei Jahren postet der Fotograf ihr Bild auf Facebook und es wird tausende Male geteilt. Viele Facebook-User finden Rita wunderbar und wollen sie ausfindig machen, um ihr zu helfen. 

Rita lebt auf den Philippinen und gehört der einheimischen Bevölkerunsgsgruppe Bajau an. Sie bettelt mit ihrer Schwester auf den Straßen als das Foto entsteht. Gegenüber "Inquirier" erzählt ihre Mutter: "Wir können uns drei Mahlzeiten am Tag nicht leisten. Reis ist für uns Luxus." Doch schließlich geschieht es: Rita wird nach der Facebook-Suche ausfindig gemacht und der Bürgermeister ihrer Heimatstadt Lucena verspricht, das junge Mädchen zur Schule zu schicken.

Rita ist landesweit bekannt

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

 Mittlerweile geht die Philippinerin nicht nur zur Schule, sondern ist auch noch ein Star in Asien. Unter anderem bekommt sie 2016 eine Rolle in der philippinischen Teen-Version von "Big Brother" und wird dadurch landesweit bekannt. Auf ihrem Instagram-Account ist unschwer zu erkennen, dass Rita die Zeiten in Armut längst hinter sich gelassen hat. 

fde Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken