Mandy Blank: Die Fitness-Legende ist mit nur 42 Jahren verstorben

Die Fitness-Szene steht unter Schock: Fitness-Queen Mandy Blank ist im Alter von nur 42 Jahren völlig überraschend verstorben

Fitnessmodel Mandy Blank. 

Es ist ein Schock für die komplette Sportwelt: Der vielleicht größte Star der weiblichen Fitness-Szene ist völlig überraschend gestorben. Wie das US-Portal "TMZ" meldet, wurde Mandy Blank tot in ihrem Haus in Los Angeles aufgefunden. Sie wurde nur 42 Jahre alt. Die mehrfache Weltmeisterin sei von ihrer Haushälterin leblos in der Badewanne aufgefunden worden. Die zu Hilfe eilenden Rettungskräfte konnten aber nur noch ihren Tod feststellen.

Todesursache muss noch geklärt werden

Obwohl die genauen Umstände bislang völlig unklar sind, teilte eine nicht näher genannte Quelle aus der zuständigen Justizbehörde "TMZ" mit, dass ein Gewaltverbrechen ausgeschlossen werden könne. Auch seien keine Drogen oder Alkohol in der Nähe von Blank gefunden worden. Eine Autopsie werde dennoch angeordnet, um die Todesursache zu klären. 

Mandy Blank trainierte mit den Stars

Blank trainierte auch viele Prominente, darunter die Schauspieler Mickey Rourke (66, "The Wrestler") und Natasha Lyonne (39, "American Pie") sowie den ehemaligen Baseball-Superstar und jetzigen Freund von Jennifer Lopez (49), Alex Rodríguez (43). 

Die Abschiede 2018

Um diese Stars trauern wir

30. Dezember 2018  Die Rockband "Walk off the Earth" trauert um ihr Mitglied Mike Taylor. Er sei in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Schlaf eines natürlichen Todes gestorben, verkündet die Band auf ihrer Facebook-Seite. Taylor hinterlässt zwei Kinder.  
Amos Oz (†)
17. Dezember 2018: Anca Pop (34 Jahre)  Die rumänisch-kanadische Sängerin Anca Pop (34, "More than you know") ist bei einem Autounfall im Südwesten Rumäniens ums Leben gekommen. Taucher haben ihre Leiche in der Nacht zu Montag in der Donau gefunden. Die Sängerin war zuvor mit ihrem Auto in den Fluss gestürzt, wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf rumänische Medien berichtet.
17. Dezember 2018: Penny Marshall (75 Jahre)   Sie hat Karriere als Schauspielerin ("Laverne & Shirley", "Schnappt Shorty") und Regisseurin ("Big", "Zeit des Erwachens") gemacht. Die US-Amerikanerin ist am Montag im Alter von 75 Jahren in ihrem Haus in Hollywood verstorben. Wie unter anderem das "Variety"-Magazin berichtet, ist sie an den Folgen ihrer schweren Diabetes Erkrankung gestorben.

131

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche