VG-Wort Pixel

Männliche Kim Kardashian Ruby Rue hat Po!

Ruby Rue
Ruby Rue
© instagram/reubenana_official
Kim Kardashian übt seit einigen Jahren unbestreitbar großen Einfluss auf die gängigen Schönheitsideale aus. Der junge Australier Ruby Rue blieb davon nicht verschont und präsentiert sich im Netz mit einem überproportioniertem Po

Einen schönen und durchtrainierten Po finden die meisten Menschen attraktiv. In welcher Form und Größe Hintern aber präferiert werden, ist individuelle Geschmackssache. Die einen mögen die knackigen, aber winzigen, Pos der "Victoria's Secret"-Engel, die anderen das andere runde Extrem, das Frauen wie Jennifer Lopez und in den letzten Jahren vor allem Kim Kardashian po(!)pulär machten. Der Australier Ruby Rue, 18, gehört zur letzteren Brigade.

Ruby Rue macht sich gerade auf dem sozialen Netzwerk einen Namen. Seine 15 Minuten Ruhm basieren auf seinem Allerwertesten, den er gerne und oft in Szene setzt. Ob da mit künstlichen Mitteln nachgeholfen wurde, verrät Ruby nicht. Man kann allerdings stark davon ausgehen, dass der junge Mann sehr, sehr, sehr viel Zeit in seinen Hintern investiert - die Muskeln, auch in den Beinen, sprechen für sich.

Verpackt sieht man noch besser, wie riesig sein Gesäß wirklich ist:

Knapp über 9000 Instagram-User erfreuen sich bislang an Rubys Bildern.



Mehr zum Thema


Gala entdecken