VG-Wort Pixel

Darüber lacht das Netz Veräppelt dieser Hund etwa hier seinen tierischen Kumpanen?

Jack Russell Terrier Dustin (l.) und Corgi Tayto
Jack Russell Terrier Dustin (l.) und Corgi Tayto
© instagram.com/dustinpup/
Tierisch beste Freunde – oder etwa nicht? Aktuell begeistert ein Video die Netzgemeinde, in dem sich ein Jack Russell Terrier scheinbar über die kurzen Beine seines Kompagnons lustig macht. 

Diese süßen Vierbeiner bringen das Netz trotz der weltweiten Corona-Krise zum Lachen: Jack Russell Terrier Dustin und sein tierischer Corgi-Freund Tayto begeistern seit Wochen tausende User.

Imitiert Jack Russell Terrier Dustin seinen tierischen Freund?

Der Grund: In einem Video, das die Besitzerin Ailish Ryan aus Sydney bereits am 22. Februar auf Instagram teilte, sieht es so aus, als würde sich der Jack Russell Terrier Dustin über die sehr kurzen Beine seines Kompagnons Tayto lustig machen. Um den Corgi zu imitieren, kriecht Dustin über den Boden, statt aufrecht zu laufen. Irritiert starren sich die beiden Hunde daraufhin kurz an, doch Dustin macht sich nur wenig später weiter unbeeindruckt über seinen Freund lustig.

Dustin und Tayto werden zum viralen Hit

Und weil das Netz nicht genug von den beiden Fellnasen bekommen kann, veröffentlichte Ailish Ryan vor wenigen Tagen ein zweites Video des süßen Duos. Und siehe da: Dustin kann es offensichtlich nicht lassen, sich weiter über seinen tierischen Kumpanen zu belustigen.

Trotzdem seien Dustin und Tayto ein Herz und eine Seele, wie ihr Frauchen Ailish Ryan gegenüber der australischen Zeitung "Daily Star" bestätigte. "Ich habe gesehen, dass viele Leute denken, Dusty verspottet Tayto und seine kleinen Stummelbeine, die ich so lustig finde", so Ryan. "Es tut mir leid, dass ich die Blase zerplatzen lasse, aber ich glaube nicht, dass Dusty klug genug ist, um so zu denken. Er kratzt sich wirklich nur den Bauch und reagiert darauf, dass Tayto ihn mit einem Bellen unterbricht."

Verwendete Quellen:Instagram, Daily Star

aen Gala

Mehr zum Thema