Lifehack: So lassen sich Heftklammern mit dem Tacker sofort entfernen

Diesen Trick kennen viele nicht. Ab sofort müssen Sie sich nie wieder über falsch getackerte Dokumente ärgern

Es gibt einen Trick, mit dem sich Heftklammern in Sekundenschnelle wieder entfernen lassen.

Sie haben gerade etwas zusammengetackert und merken dann, dass eine Seite falsch herum liegt? Das kennen wir. Und garantiert hat jeder von uns schon mal versucht, die Heftklammer mit den Fingern wieder herauszubekommen. Aber was viele nicht wissen: Das geht auch ohne blutige Finger - und zwar ganz einfach mit dem Tacker selbst.

180-Grad-Drehung

Diesen Trick sollten Sie allerdings anwenden, bevor sie drauf los tackern. Drehen Sie einfach die Tacker-Platte um 180 grad. Wenn Sie nun ein paar Blätter zusammenheften, zeigen die Enden der Nadeln nicht - wie sonst - nach innen, sondern nach außen. Deshalb lassen sie sich ganz einfach wieder rausziehen.

Perfekt für den Osterbrunch

Tischkartenhalter für Ostern selber machen

Perfekt für den Osterbrunch: Tischkartenhalter für Ostern selber machen
Diese süßen Häschen machen jeden Ostertisch perfekt. Und Ihre Gäste werden sich auch freuen!
©Gala

Falls sie doch mal Tackernadeln entfernen müssen, deren Enden nach innen zeigen, dann nehmen Sie auf keinen Fall die Finger. Das geht in der Regel nicht gut aus. Dafür gibt es Heftklammern-Entferner, mit denen man die Enden der Tackernadeln ganz leicht wieder aufbiegen kann.

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche