VG-Wort Pixel

Lesley Miller Ein Vorbild - dank ihrer Makel

Lesley Miller
Lesley Miller
© instagram/Love What Matters
Lesley Miller ist ein Vorbild für alle. Mit 21 Jahren hat sie ihen ersten Bikini gekauft und stellt das Bild online - gerade wegen ihrer Makel

Eine Reise durch Lesleys Leben

Lesley Miller hat 21 Jahre gewartet, bis sie ihren ersten Bikini gekauft hat. Seit ihrer Kindheit versteckte sie ihren Körper vor anderen Menschen. Sie schämte sich. "Als ich drei Jahre alt war, fragten mich die anderen Kindern, warum ich so viel dicker bin als si", schreibt die junge Frau auf der Facebook-Page "Love What Matters" . Mit neun Jahren versuchte sie es mit einer Kur. Mit elf Jahren "schnitt mit der Chirurg in den Bauch und er sagte mir, ich würde jetzt glücklich werden." Damals war Lesley die jüngste Person, die sich einer Operation unterziehen musste, um abzunehmen.

"Mit 15 Jahren find ich an, mich zu ritzen. Ich dachte, ich hätte es verdient", schreibt sie in dem bewegenden Posting weiter. Mit 20 Jahren schließlich ein Erfolg. Lesley verliert innerhalb von neun Monaten die Hälfte ihres Körpergewichts. Ihre Tage sind für sie nur dann wertvoll, wenn die Waage eine kleinere Zahl als am Vortag anzeigt.

Seht her, ich zeige mich!

Mit 18 verliert Lesley die Geduld. Heute, mit 21, ist sie bereit. Bereit für einen Bikini und bereit, ihren Körper der Welt zu zeigen. "Man kann alles sehen. Komische Wölbungen und Fettrollen. Überschüssige Haut. Dehnungsstreifen, Cellulite, Operationsnarben und Narben, die ich mir selbst zugefügt habe."

Lesley möchte lernen, sich zu lieben - so wie sie ist und alles an ihr. Nicht nur die Teile, die jemand mal "akzeptabel" genannt hat.

skn

Mehr zum Thema


Gala entdecken