Lebensgefahr durch Listerien: Bundesweiter Produktrückruf bei Kaufland und Globus

Das Unternehmen rät dringend vor einem weiteren Verzehr ab und bittet um Rückgabe betroffener Produkte

Kaufland

Vor etwa zwei Wochen warnte der Discounter-Riese Lidl bereits vor einem beliebten Tiefkühlprodukt. Nun ziehen zwei Supermärkte nach: Sowohl Kaufland als auch Globus rufen Tiefkühlgemüse zurück. 

Lebensgefahr durch Listerien 

Die Frenzel Tiefkühlwerke GmbH informiert über einen Rückruf von Tiefkühlgemüse. Davon betroffen ist das Sortiment der Discounter Kaufland und Globus. Laut Unternehmen "kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Tiefkühl-Produkt mit Listeria monocytogenes kontaminiert ist". Aufgrund eines erhöhten Gesundheitsrisikos sollte der Rückruf unbedingt beachtet und betroffene Produkte keinesfalls verzehrt werden. 

Rückenschmerzen?

Mit diesen Tipps wird's besser

Rückenschmerzen
Wie Sie richtig schlafen können um Rückenschmerzen zu vermeiden, sehen Sie im Video.
©Gala

Bundesweiter Produktrückruf von Leipziger Allerlei 

Leipziger Allerlei

Vom aktuellen Rückruf ist das Produkt "Leipziger Allerlei" der Marke "Frenzel" in der 450 Gramm Packung und dem Mindesthaltbarkeitsdatum 04/2020 betroffen. Konkret sind es bei Kaufland alle Packungen mit den Chargennummern M8 107 S3, M8 108 F3 und M8 108 S3 und bei Globus die Packungen mit der Chargennummer M8 108 F3. Da bisher keine Angaben zu regionalen Beschränkungen gemacht wurden, wird von einem bundesweiten Rückruf ausgegangen. Selbstverständlich wird bei einer Rückgabe betroffener Produkte der vollständige Kaufpreis erstattet. 

Shopping

Stars im Supermarkt

Das nennt man Arbeitsteilung. Während sich Tomaso Trussardi um die Kinder kümmert, nutzt Michelle Hunziker die Zeit und kauft beim Gemüsehändler ihres Vertrauens in Bergamo ein. Was frisch auf den Tisch soll, muss auch frisch gekauft werden! Und die Maskenpflicht hält sie dabei auch vorbildlich ein.
Kaum geht man mal in einen anderen Supermarkt und verlässt die bekannten Wege, findet man nichts wieder. Stylisch wie immer, aber ratlos, steht Kai Pflaume vor dem Regal. Auf der Einkaufsliste stehen noch Eier, aber "Kann mir jemand sagen, wo ich die Eier finde?" formuliert er seinen Hilferuf auf Instagram.
Ein wenig gestresst und leicht verärgert sieht Schauspielerin Megan Fox aus. Vielleicht liegt es daran, dass der Fotograf sie erwischt, wie sie sich etwas zum Mittagessen kauft, dabei aber die Mundschutzmaske nicht korrekt benutzt.  
Ob das so eine gute Idee ist? Mel C ist mit ihrer Tochter und deren Freundin in Londoner Stadtteil Hampstead zum Shoppen unterwegs. Schutzmaske? Fehlanzeige. Den nötigen Abstand hält das Ex-Spice-Girl aber hoffentlich ein.

103

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche