Was für ein witziges Angebot!: So lächerlich wird eine Frau für den gestrichenen Flug vertröstet

Eine Frau bucht eine Geburtstagsreise für sich und ihren Freund. Doch nur wenige Tage vor dem Abflug werden die Flüge gestrichen. Die Fluggesellschaft reagiert mit einem ernüchternden Angebot

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Ryanair (Symbolbild).

Zum 30. Geburtstag ihres Freundes buchte die Irin Mairéad Sweeney, 24, einen Trip nach Lissabon. Doch die Fluggesellschaft hat den Flug kurzfristig gestrichen und machte der Frau ein Angebot - und das ist vor Lächerlichkeit kaum zu überbieten!

Lächerliches Angebot für gestrichenen Flug

Bereits im Januar 2018 hatte die 24-Jährige das Überraschungsgeschenk gebucht. Wie sie gegenüber des britischen Magazins "The Sun" mitteilte, habe die Billig-Fluggesellschaft "Ryanair" die gebuchte Verbindung gestrichen und dafür eine Alternative angeboten. Auf Twitter postet sie die ermüdende Vertröstung.

In der E-Mail steht, dass die Beiden um 20.30 Uhr in Lissabon ankommen würden und glatte 25 Minuten später, um 20.55 Uhr, wieder zurück nach Glasgow fliegen würden. Das würde bedeuten: Das Paar könnte direkt im Flugzeug sitzen bleiben und noch mit der gleichen Maschine zurück in die Heimat fliegen! 

Ryanair gibt geringen Trost an Passagiere

Gegenüber "Sun" äußerte sich Ryanair, dass die Verbindung zwischen Glasgow und Lissabon nur noch einmal in der Woche bestehe. Daher habe man Mairéad und ihrem Freund die nächstmögliche Verbindung angeboten. Das Paar habe jedoch auch die Möglichkeit, sich die Ticketkosten erstatten zu lassen. Dennoch war das alternative Angebot für das Paar nicht vorteilhaft und die Reise fiel ins Wasser. 

Ryanair

Veränderte Reisebestimmungen sorgen für Empörung

Ryanair: Veränderte Reisebestimmungen sorgen für Empörung
Ab dem 1. November verändern sich bei Ryanair die Reisebestimmungen
©Gala

 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche