Kündigung: Mitarbeiter verliert seinen Job wegen eines Details auf dem Kassenbon

In einem Café in New York kam es zu einem Vorfall, der für großes Entsetzen im Netz sorgt

Café

In einem New Yorker-Café kam es zu einem Vorfall, der das ganze Netz schockiert. 

Mitarbeiter bucht Kundin mit rassistischem Begriff ein

Das kleine Café "Cornerstone" im Stadtteil East Village muss derzeit einen ordentlichen Shitstorm verkraften - Ein Mitarbeiter des Cafés gab bei einer Bestellung einer asiatischen Frau als Kundennamen "Ching Chong" an - ein Vorfall der von einer Freundin der Kundin auf Facebook veröffentlicht wurde. 

***FINAL UPDATE*** 8/18/17 Thank you to everyone who has stopped by, left a comment and shared this on your social...

Gepostet von Ziggy Chau am Mittwoch, 16. August 2017

Die Aufregung der Facebook Nutzer ließ nicht lange auf sich warten. In kürzester Zeit sammelten sich Kommentare unter dem Posting und auch auf dem Restaurant-Bewertungssystem Yelp, wurden negative Bewertungen abgegeben. 

Mysteriöser Krankheitsfall

Ein Mann leidet wegen seiner Bettdecke an Atemnot

Müder Mann
Ständig krank: Ein 43-jähriger Schotte litt stark an Atemnot und der Grund dafür war schwer festzustellen.
©Gala

Der Chef des Cafés reagierte sofort - entschuldigte sich bei der Kundin und kündigte dem Mitarbeiter. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche