VG-Wort Pixel

Krebserregende Stoffe Großer Rückruf bei REWE

Rewe
Rewe
© Reuters
Das Unternehmen rät vorsorglich von einem weiteren Verzehr ab

Erneut kommt es zu einem öffentlichen Produktrückruf. Die Unternehmensgruppe Monolith warnt vor einem Produkt, das über REWE vertrieben wurde. 

Großer Produktrückruf bei REWE

Die Unternehmensgruppe Monolith ruft aktuell ein Sonnenblumenöl zurück. Konkret handelt es sich um das Produkt "Salatoff, 1,0 Liter, nicht raffiniert" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.03.2018.

Von einem Verzehr wird dringend abgeraten

Salatoff Sonnenblumenöl
Salatoff Sonnenblumenöl
© Monolith Unternehmensgruppe

Trotz größtmöglicher Sorgfalt wurde nun eine Überschreitung der Höchstmenge an polycyclischen Kohlenwasserstoffen festgestellt, die krebserregend wirken und das Erbgut verändern können. 

Das Unternehmen rät dringend vorsorglich vor einem weiteren Verzehr ab. Alle Kunden werden gebeten, betroffene Produkte in einer beliebigen Filiale zurückzugeben. Eine Erstattung des Kaufpreises ist selbstverständlich auch ohne die Vorlage eines Kassenbons möglich. 

mge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken