Grausame Tat: Mutter getötet und Baby aus dem Bauch geschnitten

Dieser Fall erschüttert ganz Brasilien. Ein junges Paar wollte unbedingt ein Baby haben und lockte eine Schwangere in eine tödliche Falle

Messer

Ein kleiner Junge kam kürzlich in Brasilien unter grausamen Umständen zur Welt. Seine Mutter wurde von einem Pärchen in einen Hinterhalt gelockt und dort erdrosselt.

Sie wollten nur das Baby

Die Täter wollten ihr ungeborenes Kind und schnitten es nach ihrem Tod einfach aus ihrem Bauch heraus. 

Beziehung

Das verrät Ihre Mimik über Ihr Liebesleben

Paar skeptisch
Frisch verliebt oder kriselt es schon länger in der Beziehung? Ein Blick in das Gesicht des Partners kann manchmal die Antwort liefern.
©Gala

Das Killer-Pärchen konnte geschnappt werden und auch dem Baby geht es, wie durch ein Wunder, gut. Für seinen behandelnden Arzt eine unglaubliche Tatsache, denn er berichtet, dass die Täter den improvisierten Kaiserschnitt viel zu gewaltsam und viel zu tief durchgeführt haben. Der kleine Junge wurde am Kopf verletzt, überlebte aber glücklicherweise.

Die 22-jährige mutmaßliche Mörderin kannte die Kindsmutter von der Arbeit und wünschte sich sehnsüchtig selbst ein Baby. 

Der Junge wurde nach seinem Aufenthalt im Krankenhaus von seiner Tante aufgenommen und lebt nun in ihrer Obhut.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche