Medizinische Sensation: Frau ohne Uterus wird schwanger

Als Teenager erhält Kayla Edwards die Diagnose, dass sie ohne Uterus geboren wurde. Eine Schwangerschaft scheint damit ausgeschlossen. Doch Kayla kämpfte für ihren Traum Mutter zu werden und erwartet nun eine Tochter - eine medizinische Sensation

Kayla Edwards

Kayla Edwards weiß schon früh: Sie will unbedingt einmal Mutter werden und ihre eigene Familie gründen. Doch mit 16 erhält sie die niederschmetternde Diagnose, dass ihr das wohl niemals vergönnt sein würde, denn Kayla wurde ohne Uterus geboren. Für sie brach eine Welt zusammen, alle ihre Lebensträume schienen passé. Doch die Amerikanerin gab nicht auf und machte das Unmögliche möglich.

Kayla Edwards bekommt einen Uterus transplantiert

Denn Kayla nahm für ihren großen Traum so einiges in Kauf: Gemeinsam mit ihrem Ehemann Lance, dem sie schon beim dritten Date von ihren gesundheitlichen Problemen erzählte, zog sie von Vancouver im US-Bundesstaat Washington nach Dallas, Texas. In der dort ansässigen Baylor Universität wurde Kayla im Jahr 2017 der Uterus einer Spenderin eingesetzt. Im Folgenden bekam sie dann insgesamt drei eingefrorene Embryos eingepflanzt - alle Versuche scheiterten. Als Versuch Nummer Vier endlich glückte und Kayla tatsächlich schwanger wurde, war die Freude unendlich groß. 

“After every storm comes a rainbow” 🌈 Infertility has changed Lance and I. It has tested us in every aspect of our...

Gepostet von Kayla Edwards am Montag, 6. Mai 2019

Heute können sich Kayla und Lance Edwards auf die Geburt ihres ersten Kindes freuen. Das Baby - ein Mädchen - soll im Oktober 2019 zur Welt kommen. Anfang Mai machte Kayla ihre Schwangerschaft auf Facebook öffentlich und schrieb zu einem niedlichen Ultraschallfoto doe folgenden, rührenden Worte: "Die Unfruchtbarkeit hat Lance und mich verändert. Sie hat uns in jedem Aspekt unseres Lebens und unserer Ehe auf die Probe gestellt. Ich wünschte, unser Weg zur Elternschaft hätte nicht so schwer sein müssen, aber ich würde keinen Moment ändern wollen. Wir sind heute hier, um euch mitzuteilen, dass unsere Träume endlich wahr geworden sind und das ist alles, was zählt. Wir haben noch eine lange Reise vor uns. Aber heute freuen wir uns. Heute freuen wir uns über Gottes Verheißungen. Und heute sind wir schwanger!!!"

Die Presse wird auf Kayla und Lance aufmerksam

Nicht nur Freunde und Familienmitglieder von Lance und Kayla freuen sich über diese wunderbare Nachricht. Auch die Medien wurden auf die Geschichte des Paares aufmerksam und verbreiteten die Nachricht der eigentlich unmöglichen Schwangerschaft. Denn Kayla ist eine der wenigen Frauen, die ein Kind in einer transplantierten Gebärmutter austragen konnten. Weltweit kamen erst elf Kinder auf diese Art und Weise zur Welt. Die erste Uterus-Transplantation fand 2013 in Göteborg statt, seitdem konnten Mediziner in Schweden und den USA Frauen helfen. Nun beweist Kayla Edwards einmal mehr: Kinder sind ein echtes Wunder. 

Kuriose Schwangerschaft

Frau bringt zwei Babys gleichzeitig auf die Welt: Es handelt sich aber nicht um Zwillinge

Kuriose Schwangerschaft: Frau bringt zwei Babys gleichzeitig auf die Welt: Es handelt sich aber nicht um Zwillinge
Fälle wie diese sind äußerst selten: Eine bereits schwangere Frau, wird von einem anderen Mann nochmals schwanger. Dies macht die beiden Kinder nicht zu Zwillingen, sondern zu Halbbrüdern.
©Gala

Verwendete Quellen: Facebook, RTL



Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche