Kann das stimmen?: So sieht ein Happy Meal nach sechs Jahren aus

Eine Frau aus Alaska behauptet: Ihr vor sechs Jahren gekauftes Happy Meal hat sich kaum verändert

Ein altes Happy Meal

Im Jahr 2010 kaufte Jennifer Lovdahl ein Happy Meal. Ihr Ziel: Beweisen, wie ungesund Fast Food ist. Die Chiropraktikerin aus Alaska startete ein Experiment. Das Happy Meal gab sie nicht etwa ihren Kindern zum Mittagessen, sondern nahm sich vor, die Tüte sechs Jahre lang gut aufzubewahren.

"Vor sechs Jahren habe ich dieses Happy Meal bei McDonald's gekauft", schreibt sie auf ihrem Facebook-Profil. "Seitdem lag es bei uns im Büro und ist weder verschimmelt noch vergammelt oder verwest. Es riecht einfach nur nach Pappe." Dazu postet sie ein Bild, auf dem Chicken Nuggets und Pommes zu sehen sind - ein bisschen angetrocknet und farblos sehen sie aus, aber keiner würde auf die Idee kommen, dass das Menü bereits sechs Jahre alt ist. Als Beweis zeigt sie den dazugehörigen Kassenbon.

Rezept für Kürbis-Plätzchen

Eine leckere Nascherei für Halloween

Kürbis-Plätzchen
Schnell und einfach: Diese Kürbis-Plätzchen sind das Highlight jeder Halloween-Party. Alles zu dem Rezept erfahren Sie im Video.
©Gala

Jennifer zieht ein Fazit: Essen, das nach so langer Zeit noch so frisch aussieht, muss viele Chemikalien und Konservierungsmittel in sich haben und ungesund sein.

It's been 6 years since I bought this "Happy Meal" at McDonald's. It's been sitting at our office this whole time and...

Gepostet von Jennifer Lovdahl am Mittwoch, 3. Februar 2016

Kreuzzug gegen Fast-Food-Ketten

Doch kann das wirklich stimmen? Jein. Zwar hat das Fast Food von McDonald's viele Konservierungsstoffe drin, doch der Konzern verteidigt sich und sagt: Unser Essen kann sehr wohl schimmeln.

"Essen braucht Feuchtigkeit, um Schimmel zu entwickeln. Ohne Feuchtigkeit, trocknet Essen nur aus - ungefähr so wie Brot, das man über Nacht stehen lässt und als Croutons verwendet."

In einer Sache kann man Jennifer Lovdahl aber bedingungslos Recht geben:

"Esst echtes Essen! Äpfel, Bananen, Möhren, Sellerie... DAS ist echtes Fast Food."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche