VG-Wort Pixel

Kampfgeist Elefant überlebt Wilderer-Attacke

Pretty Boy nach seiner Behandlung
Pretty Boy nach seiner Behandlung
© facebook/Aware-Trust-Zimbabwe
Der Elefantenbulle "Pretty Boy" wurde kürzlich Opfer einer Wilderer-Attacke. Dank seines Kampfgeistes und Helfern des Mana Pools Nationalparks überlebte er den grausamen Angriff

Elfenbein aus den Stoßzähnen von Elefanten ist bei Wilderern häufig eine besonders beliebte Errungenschaft. Nicht selten werden Elefanten in Afrika deshalb sogar getötet. Diese traurige Erfahrung musste nun kürzlich auch der etwa 25-Jährige Elefantbulle "Pretty Boy" in Simbabwe machen - doch er konnte den Kampf gegen die Wilderer überleben.

Nachdem Helfer des Mana Pools Nationalparks in Simbabwe, Afrika, von dem Angriff der Wilderer auf einen Elefanten in ihrer Region hörten, machten sie sich auf die Suche nach dem verletzten Tier. Sie entdeckten den Elefantenbullen und konnten ihn betäuben und die in seinem Kopf steckende Kugel entfernen.

Laut Aware Trust Zimbabwe geht es dem Kämpfer-Elefanten mittlerweile wieder gut. Die Tierärzte konnten Nachuntersuchungen durchführen und sind optimistisch, dass er sich von dem Vorfall wieder voll und ganz erholen wird.

mge / Gala

Mehr zum Thema