Interessant: Warum werden Bio-Gurken in Plastik verpackt?

Während herkömmliches Obst und Gemüse so angeboten wird, sind Bio-Lebensmittel immer in einer Plastikverpackung eingewickelt

Gurke

Der umweltbewusste Bio-Trend erlangt immer mehr an Beliebtheit. Sämtliche Supermärkte haben das Bedürfnis ihrer Kunden bereits erkannt und entsprechend umgerüstet: Sogar bei den Discountern findet man mittlerweile eine große Auswahl an Bio-Produkten.

Bio-Lebensmittel in Plastik verpackt

Betrachtet man nun beispielsweise das Bio-Gemüse und -Obst im Supermarkt etwas genauer, kommt mit großer Verwunderung eine Frage auf: Warum sind ausgerechnet die Bio-Lebensmittel im Supermarkt noch zusätzlich in Plastik verpackt? Ob Äpfel, Paprika, Bananen oder Gurken - sobald das Bio-Zeichen gesetzt ist, kommt eine Schicht Plastik um die Ware. Doch was ist der Grund für diese widersprüchlich erscheinende Verpackungsart?

Nach Krebserkrankung

Braut will Freundin mit Glatze nicht auf Hochzeitsbildern

Braut und Brautjungfern
Die Braut befürchtete, die Glatze ihrer Brautjungfer könnte ihre Hochzeitsbilder "verschandeln".
©Gala

Ein Erklärungsversuch

Stars beim Essen

Mahlzeit!

Melissa von Faber-Castell und Victoria Swarovski genießen im Sommer 2019 die Sonnenseite des Lebens. Zumindest sieht dieses Instagram-Foto ganz danach aus. Es zeigt die beiden Freundinnen beim Lunch mit einem großen Teller Pasta vor sich. "So werden wir bikinifit", kommentiert Victoria den Schnappschuss scherzhaft. Ob sich die Strand-Schönheit tatsächlich täglich Spaghetti gönnt, bleibt ihr gut behütetes Geheimnis.
"Nur ein leichter deutscher Snack", postet Coco Rocha scherzend. Zur Zeit der Aufnahme befindet sich das kanadische Model in Berlin.
"So essen Jarochas (Frauen aus Veracruz) Shrimps", kommentiert Salma Hayek dieses Foto auf Instagram. Es zeigt die 52-jährige Schauspielerin vor einem Tisch, der besonders reich mit leicht verdaulicher Eiweißkost gedeckt ist: nämlich Shrimps, Lachs und ein paar frischen Zitronenscheiben – das Geheimnis ihres unfassbar guten Aussehens?
Farblich passend zur Guacamole vor ihr auf dem Tisch trägt Elsa Hosk ein grünes Jackett, als sie sich knusprige Tacos gönnt. Auf einem Tablett serviert, findet sich außerdem noch ein feuriger Salsa-Dip neben der grünen Variante. Das Beste: Die 30-Jährige muss sich nicht einmal die Finger schmutzig machen, sondern wird von ihrer Begleitung gefüttert – wie lieb!

336

Wie der stern berichtet werden in der herkömmliche Landwirtschaft Pestizide sowie chemische Pflanzenschutzmittel für den Anbau verwendet. Diese Maßnahme unterliegt in der ökologischen Landwirtschaft einem strengen Verbot. Um die Bio-Lebensmitteln im Supermarkt nun vor den herkömmlich angebauten und chemisch behandelten Lebensmitteln zu schützen und den direkten Kontakt zu verhindern, werden sie in Plastik umhüllt. Der Kunde kauft also Bio in einer Plastikverpackung - ein skurriler Widerspruch.

Wer sich also noch bewusster und ökologischer ernähren möchte, sollte einen reinen Bio-Supermarkt oder einen Wochenmarkt aufsuchen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche