Tierischer Ausreißer: Hund kehrt nach acht Monaten zu seinem Herrchen zurück – die Freude ist riesig

Acht Monate lang war Schäferhund Kaiser verschwunden, dann wurde er 250 Kilometer weit entfernt gefunden – die Wiedersehensfreude ist natürlich groß

Kaiser war acht Monate lang verschwunden

Er kommt aus Massachusetts, gefunden wurde er im 250 Kilometer entfernten Maine. Acht Monate lang war Schäferhund Kaiser verschwunden, was in diesen acht Monaten passiert ist, wird sein Herrchen Tom Woollacott vermutlich niemals herausfinden. Das dürfte ihm auch egal sein, immerhin ist Kaiser wieder da – und die Freude darüber ist riesig. Auf beiden Seiten.

Oh Schreck, Kaiser ist weg!

Im Juni 2018 war der deutsche Schäferhund entkommen, während er bei einem Freund seines Besitzers in Pflege war. Er sprang einfach über eine zwei Meter hohe Mauer und verschwand, erinnert sich sein Herrchen Tom im Interview mit "Bangor Daily News". Tom machte sich auf die Suche, legte vier Wochen lang mehrere Tausend Kilometer in seinem Auto zurück, um Kaiser wohlbehalten nach Hause zu bringen. Ohne Erfolg. "Er wurde immer wieder in der Gegend gesehen", erzählt Tom "Daily News". Doch Kaiser ließ sich nicht einfangen. Dann verschwand er spurlos.

Fit durch den Tag

Das ideale Trainingsprogramm für die Mittagspause

Sport in der Mittagspause
Mit ein paar einfachen Übungen können Sie sich in der Mittagspause auspowern.
©Gala

Tom musste acht Monate warten

Eines Tages dann, als Tom schon jede Hoffnung aufgegeben hatte, meldete sich die Nonprofit-Organisation "Missing Dogs Massachusetts" bei ihm. Kaiser war gefunden worden – in South Paris im Bundesstaat Maine. Etwa 250 Kilometer weit entfernt. "Wir wissen nicht, wie Kaiser nach Maine gekommen ist, ist er hergelaufen? Wurde er entführt? Wurde er aufgegriffen und ist dann wieder entkommen? Wir werden es wohl niemals erfahren, aber wir wissen, dass seine Familie niemals aufgehört hat, nach ihm zu suchen und heute wird der glücklichste Tag ihres Lebens sein", schreibt die Organisation auf ihrer Facebook-Seite. 

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

In netter Gesellschaft trinkt es sich viel besser: Reese Witherspoon lässt den Tag gemütlich mit ihrer französischen Bulldoge Pepper ausklingen. 
Als Hund von Miley Cyrus erlebt man die besten Abenteuer. Die Sängerin nimmt ihren Hund Bean überall mit hin.
Wer so prominente Hunde-Eltern hat, wird natürlich selbst zum Star. Wie alle Haustiere von Justin und Hailey Bieber hat auch "Oskie the Poskie" einen eigenen Instagram-Account mit fast einer Millionen Followern.
Hillary Duff hat ihre Liebsten aus dem Tierheim gerettet und bietet ihnen ein glückliches Zuhause.

291

Tom und Kaiser sehen sich endlich wieder

Wie groß die Wiedersehensfreude bei Kaiser und Tom war, das ist ihnen anzusehen. "Missing Dogs Massachusetts" postete ein Video des überglücklichen Moments bei Facebook. Nach einem kurzen Moment erkennt der fünfjährige Rüde seinen Besitzer – und rastet komplett aus. 

2/15/19 Amazing news out of Bethel Maine. MDM was contacted earlier this week by Maine Lost Dog Recovery about a dog...

Gepostet von Missing Dogs Massachusetts am Freitag, 15. Februar 2019

Verwendete Quelle: People.com

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche