Rettung in letzter Minute: Eine Frau macht im Wald eine traurige Entdeckung

Im Wald machte eine Spaziergängerin eine traurige Entdeckung. Als sie an einem alten Baumstamm vorbeikam, fand sie darin einen kleinen abgemagerten Hund. Welche Geschichte dieser kleine Wuschel erlebt haben muss, mag man sich kaum ausmalen.

Rettung in letzter Minute: Eine Frau macht im Wald eine traurige Entdeckung
Letztes Video wiederholen
Einen Hund auszusetzen ist Tierquälerei. Dieser streunende Hund hatte Glück im Unglück. Seine Finderin nahm ihn in ihre Obhut und brachte ihn zu einer nahen Tierschutzorganisation, die sich liebevoll um ihn kümmerte.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche