Für immer zusammen: Paar stirbt nach 71 Ehejahren nur 12 Stunden voneinander getrennt

In den USA ist ein Paar nur zwölf Stunden nacheinander gestorben – zuvor waren Herbert und Marilyn Frances Delaigle 71 Jahre verheiratet gewesen.

Herbert und Marilyn Frances Delaigle

Das Leben schreibt die schönsten Geschichten, heißt es. Bei Herbert und Marilyn Frances Delaigle aus Waynesboro in Georgia trifft es wirklich zu. Das Paar ist fast gemeinsam gestorben – und das nach 71 gemeinsamen Jahren. Romantischer geht es wohl kaum.

Herbert and Marilyn Frances sind nun "für immer zusammen"

Es ist eine Liebesgeschichte, wie Hollywood sie nicht besser hätte schreiben können. 71 Jahre waren Herbert and Marilyn Frances Delaigle verheiratet, galten in all den Jahren als unzertrennlich. Sechs Kinder, 16 Enkel, 25 Urenkel und drei Ururenkel haben die beiden, jetzt sind sie fast zur selben Zeit gestorben. "Es ist erstaunlich. Sie waren 71 Jahre zusammen", erklärt die Familie der beiden in einer Erklärung an "WRDW", eine lokale Nachrichtenseite aus Georgia. "Was für eine unglaubliche Liebesgeschichte das ist." 

Sternzeichen

Glücklich ist, wer einen Zwilling zum Freund hat

Beste Freundinnen
Von einer entspannten Unterhaltung bis hin zu einer aufregenden Partynacht hat der Zwilling alles zu bieten. Schnallen Sie sich gut an.
©Gala

Eine jahrzehntelange Liebesgeschichte

Als sie sich kennenlernten war Marilyn 16 Jahre alt, Herbert war 22. Sie arbeitete als Kellnerin in einem Café, er war ihr Gast und sofort beeindruckt von der attraktiven Frau. Er fragte sie nach einem Date, ein Jahr später bat er sie, seine Frau zu werden. Und Marilyn sagte natürlich Ja. "Ich hätte nie gedacht, dass wir so weit kommen würden, und ich hoffe, wir werden noch ein paar Jahre so weitermachen", hatte Herbert noch im vergangenen Jahr zu "WRDW" gesagt. Aus ein paar Jahren wurden jetzt nur ein paar Monate. 

Liebe kennt kein Alter

Seniorenpaar heiratet mit über 100 Jahren

John und Phyllis Cook

Herbert und Marilyn sterben fast gleichzeitig

Am vergangenen Freitag (12. Juli) verstarben Herbert und Marilyn. Der 94-Jährige machte seinen letzten Atemzug um 2.20 Uhr nachts, seine 88-jährige Frau starb um 14.20 Uhr. Die Todesursache der beiden ist nicht gänzlich geklärt, Mediziner konnten Symptome ähnlich dem "Broken-Heart-Syndrome" feststellen. "Jetzt sind sie zusammen im Himmel", freut sich die Familie der Verstorbenen trotz der traurigen Umstände.

Verwendete Quelle: People, WRDW

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche