VG-Wort Pixel

Vom Freund ausgetrickst Frau hat wochenlang ihren Verlobungsring vor der Nase, merkt es aber nicht

Edi und Cally
Edi und Cally
© facebook.com/ediokoro
Vier Wochen lang, unzählige Gelegenheiten und dennoch kein Antrag – Callys Freund Edi Okoro hält seine Liebste ziemlich lange zum Narren. Jetzt lacht das ganze Internet darüber.

Endlich ein Heiratsantrag von ihrem Freund Edi Okoro zu bekommen – davon träumt Cally Read schon lange. Doch Edi wollte einfach keine perfekte Gelegenheit einfallen, seiner Liebsten endlich die Frage aller Fragen zu stellen. Einen Ring hatte er schon längst, doch eine passende Situation konnte er nicht ausmachen. "Diejenigen, die das schon durchgemacht haben, verstehen es sicher, dass man seinen Antrag auf eine Art machen will, die für dich als Person und Paar spricht. Manche planen einen Flashmob, ein schickes Essen oder arrangieren sogar ein ‚Heirate mich‘-Schild. Ich konnte das aber nicht tun, weil Edi einfach keine Pläne macht. Ich bin einfach ein spontaner Improvisator", erklärt der US-Amerikaner seine Misere via Facebook.

Der Verlobungsring – so nah und doch so fern

So trug Edi den Ring wochenlang mit sich herum, immer in der Hoffnung, dass sich die perfekte Situation spontan ergeben würde. Das tat sie aber nicht – und so kam er auf die Idee, Cally ein bisschen aufzuziehen. "Nachdem ich ungefähr einen Monat auf den richtigen Moment gewartet hatte, saß ich auf dem Sofa und bewunderte 'meinen Schatz' ... All diese verpassten Chancen vermischten sich plötzlich mit dem Gedanken: 'Cally weiß ja nicht, dass ich den Ring habe!! Ich sollte einfach anfangen, diese Momente zu dokumentieren'", schreibt Edi auf Facebook. Von da an schießt Edi immer wieder Fotos seiner Liebsten, auf die er den Ring mit drauf schmuggelt. Während sie schläft, legt er den Ring in ihre Hand. Als sie die Wohnung aufräumt, lichtet er sich mit dem Ring hinter ihrem Rücken ab. Er legt ihn auf die Schmuckablage, während sie in der Wohnung herumläuft, er schießt Selfies mit Ring, Cally im Hintergrund. Das Ring-Photobombing bemerkt die Braut in spe laut seiner Aussage nie.

Heiratsantrag: Irgendwann kommt die perfekte Gelegenheit

Irgendwann kam sie dann aber doch: die perfekte Gelegenheit. Mittlerweile sind Edi und Cally verlobt, werden schon bald vor den Traualtar treten. Wie er sie gefragt hat, das möchte der erfinderische Edi erst einmal für sich behalten. Und die Braut in spe? Die kann über die lustige Aktion ihres Mannes mittlerweile sicherlich auch herzlich lachen. Ebenso wie die Internet-Gemeinde, die die Fotos von Edi, Cally und dem Verlobungsring mit tausenden Likes und Kommentaren versehen.

Verwendete Quelle:Facebook

abl Gala

Mehr zum Thema