Haushaltswunder: Darum sollten Eierschalen nicht weggeworfen werden

Nach der Zubereitung landen sie häufig direkt in dem Müll. Doch was viele nicht wissen: Eierschalen sind wahre Haushaltswunder

Eierschale

Zu einem gemütlichen Frühstück am Wochenende gehört in den meisten Haushalten eine Eierspeise. Ob Omelett, Spiegelei, Rührei oder ganz einfach ein gekochtes Ei - der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Doch während wohl die meisten die Eierschalen nach der Zubereitung wie selbstverständlich wegschmeißen, wissen nur die wenigsten, warum man sie unbedingt aufbewahren sollte.

Astrologie

Sternzeichen: Aus diesen Gründen haben Sie kein Sozialleben

Astrologie: Sternzeichen: Aus diesen Gründen haben Sie kein Sozialleben
Einigen Menschen fällt es sichtlich schwer Freundschaften zu schließen. Für diejenigen die gerne alleine sind, mag dies in Ordnung sein, andere wiederum fragen sich, woran es liegen könnte, dass sie kein Sozialleben haben. Die Antwort liegt in den Sternen.
©Gala

Denn Eierschalen gelten als wahre Haushalts-Wunder. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Eierschalen weiter zu verwenden. Im Folgenden sollen einige der Möglichkeiten vorgestellt werden.

Weiße Wäsche

Als wahres Wunder zeigt sich die Wirkung von Eierschalen in der Wäsche. Statt der handelsüblichen Aufheller oder Bleichmittel gibt man ein paar zerkleinerte weiße Eierschalen in einem Leinensäckchen oder einem alten Nylonstrumpf gemeinsam mit der weißen Wäsche in die Waschmaschine. Das Ergebnis ist überraschend: Die Wäsche kommt tatsächlich weißer aus der Waschmaschine.

Weiße Wäsche

Vasen reinigen

Wer kennt sie nicht? Die Schmutzränder an Vasen, die einfach nicht verschwinden wollen. Genial einfach ist es jedoch mit Hilfe einer Eierschale. Ein Drittel der Schale sollte mit zerkleinerte Eierschale gefüllt werden, der Rest mit Wasser - über Nacht stehen lassen und schon am nächsten Morgen sind die Schmutzränder verschwunden.

Scharfe Messer

Statt einen teuren Messerblock zu kaufen, empfiehlt es sich zerkleinerte Eierschale mit Wasser gemeinsam einzufrieren. Das in den Schalen enthaltene Kalk wird an das Wasser abgegeben, wodurch ein geeister Kalkklotz entsteht, der sich bestens zum schärfen von Messern eignet.

Gesichtsmaske

Will man seinem Gesicht eine wohltuende Maske gönnen, sollte man zunächst die Eierschalen gründlich reinigen und bei etwa 100 Grad im Ofen für etwa zehn Minuten desinfizieren. Danach vermischt man sie ganz einfach mit einem Eiweiß und trägt die Masse auf die Haut auf. Die Maske hat insbesondere einen straffenden Effekt auf die Haut.

Dekoration

Insbesondere aber nicht nur zur Osterzeit lässt sich aus der Eierschale auch wunderschöne Dekoration herstellen. Beispielsweise lassen sich die Eierschalen mit flüssigem Wachs und einem Docht in der Mitte füllen, woraus sehr schöne Kerzen entstehen können.

Eierschale als Deko

Aber auch kleine Blümchen finden in den Eierschalen ihren Platz und sorgen für einen schön dekorierten Tisch.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche