VG-Wort Pixel

Hai-Alarm auf Mallorca Touristen flüchten vom Strand

Gruselig!
Gruselig!
© instagram/asc_tso
Großer Schreck in der Gemeinde Calvià auf Mallorca: Plötzlich schwamm da ein Blauhai 

Plötzlich springen Menschen panisch aus dem Wasser und wollen sich in Sicherheit bringen. Ausgerechnet auf der Lieblingsinsel der Deutschen! Doch was ist geschehen? 

Achtung: Hai-Alarm auf Mallorca!

"Hai-Alarm auf Mallorca" kannte man bislang nur aus dem Trash-Actionfilm mit Ralf Möller und Katy Karrenbauer. Doch genau das erlebten gerade zahlreiche Badelustige in der Gemeinde Calvià, als ein zwei Meter großer Blauhai im Meereswasser entdeckt wurde und für Aufregung sorgte. Etwa fünf Minuten hielt sich das Tier am Ufer auf, bis es davonschwamm. Tim Prottey Jones, ein britischer Castingstar, twitterte, er habe noch nie einen Strand schneller leer werden sehen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Was Sie über Blauhaie wissen müssen

Eigentlich sind Blauhaie im Mittelmeer nicht ungewöhnlich. Jedoch verhielt sich das Tier äußerst untypisch, denn normalerweise schwimmen Blauhaie nicht so nah am Ufer. Blauhaie ernähren sich in der Regel von kleineren Fischen - aber trotzdem sollte man bei Begegnungen stets mit Vorsicht handeln und sich nicht unnötig in Gefahr begeben. 



Mehr zum Thema


Gala entdecken