VG-Wort Pixel

Gundis Zámbó Was macht sie heute?

Gundis Zámbó
Gundis Zámbó
© Getty Images
Gundis Zámbó war früher aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht wegzudenken. Dann schlug sie einen ganz neuen Lebensweg ein

Gundis Zámbómoderierte in den 9ßer Jahren erfolgreich zahlreiche TV-Formate wie "Bim Bam Bino", "Bitte lächeln" und "Die Vorher-Nachher Show". Dann wurde es um die gebürtige Österreicherin etwas ruhiger, bis sie 2007 ihre Autobiografie auf den Markt brachte. In "Mein heimlicher Hunger. Ich hatte Essstörungen und bin geheilt" sprach sie erstmals über die Jahre, in denen sie an Bulimie litt. Zwei Jahre später folgte eine Teilnahme bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" und ein "Playboy"-Cover. Dann wurde es endgültig ruhig um die heute 50-Jährige. Was macht sie eigentlich heute?

Von der Moderatorin zur Heilpraktikerin

Gundis Zámbó hat einen überraschenden Weg eingeschlagen: Heute arbeitet die ehemalige Moderatorin und Schauspielerin als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Wie es dazu kam? Für Gundis ein ganz "logischer Prozess". Aufgrund ihrer eigenen Erkrankung beschäftigte sie sich intensiv mit der menschlichen Psyche und der Heilung, erzählt sie in der aktuellen Ausgabe des " stern ". Dies führte schließlich dazu, dass sie den Wunsch bekam, anderen Betroffenen therapeutisch helfen zu können. Und das kann sie heute! Nach einer Ausbildung zur Psychotherapeutischen Heilpraktikerin eröffnete Zámbó 2014 ihre eigene Praxis in Grünwald.

skn Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken