Tolle Nummer: Erster Beauty-Deal für Model mit Down-Syndrom

Erstmals hat sich ein Beauty-Unternehmen ein Model mit Down-Syndrom geschnappt und zum Aushängeschild einer neuen Kampagne gemacht

Kate Grant

Benefit, einer der großen Namen in der Beauty-Branche, hat einen beeindruckenden Coup gelandet: Als erstes großes Kosmetikunternehmen hat die Firma ein Model verpflichtet, dass am Down-Syndrom "leidet". Kate Grant fungiert ab sofort als "Wing Woman" und soll den Verkauf eines Eyeliners ankurbeln. 

Models mit Down-Syndrom sind weiterhin eine Seltenheit

Kate Grant, 20, aus dem nordirischen Cookstown will anderen Menschen mit körperlichen oder geistigen Einschränkungen, die in unterschiedlicher Ausprägung häufig bei Trisomie 21 auftreten, ein Vorbild sein und Mut machen. Das verriet ihre stolze Mutter gegenüber der britischen Tageszeitung "Metro". Und auch der Kosmetikhersteller selbst will mit seiner Kampagne ganz bewusst etwas bewegen. In einer Pressemitteilung erklären sie zur Zusammenarbeit mit Kate: "Wir haben uns auf den ersten Blick in sie verliebt. Ihre unglaubliche Energie war so ansteckend und wir waren sofort eingenommen von ihrer Liebe zum Leben und ihrer Zielstrebigkeit." 

Der Weg ist noch weit

Noch sind Models wie Kate eine Seltenheit. Doch die Firma Benefit sieht optimistisch in die Zukunft: "Die Beauty-Industrie ist dabei, sich zu verändern und wir freuen uns, dass Menschen wie Kate ganz vorne mit dabei sind." Dass auch Benefit dabei eine Vorreiterrolle übernimmt, dürfte dem Image des Unternehmens auch nicht schaden. Im Gegenteil. Bei Instagram überschlagen sich die Follower geradezu mit Lob und anerkennenden Kommentaren. Sie bestaunen die Schönheit der jungen Frau und danken dem Unternehmen für die ungewöhnliche Entscheidung. Hoffen wir, dass dies nur der Anfang eines weltweiten Umdenkens ist.

Bemerkenswerte Geschichte

Frau mit Down-Syndrom rockt Miss-Wahl

Mikayla Holmgren
"Ich möchte zeigen, was Inklusion alles kann und dass jeder seine Träume verwirklichen kann", sagt das Model. Hut ab vor diesem Mut und Einsatz für mehr Toleranz in der Gessellschaft!
©Gala

Verwendete Quellen: Instagram, Stylebook, Metro, Benefit

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche