Gesund: Darum sollte man jeden Morgen Ingwer trinken

Ingwer gilt als absolutes Wundermittel, was insbesondere vor lästigen Erkältungskrankheiten schützt

Ingwer

Ingwer

Ingwer ist ein Gewürz? Richtig. Aber nicht nur das: Es gilt als ein wahres Wundermittel was sich besonders auf die Gesundheit positiv auswirkt.

Doch was kann Ingwer eigentlich und warum ist es so gut für den menschlichen Körper?

Einerseits soll das Knollengewächs Durchblutung und Verdauung anregen - andererseits bietet es auch den perfekten Schutz vor unerwünschten Bakterien. In den USA hat sich bereits ein neuer Gesundheits-Trend verbreitet, der es wohlmöglich auch zu uns schaffen könnte: Ingwer Shots.

Die Herstellung von Ingwer Shots

Als perfektes Heilmittel gegen Erkältungskrankheiten wirkt der im Mund durchaus unangenehm brennende Ingwer-Shot. Ein paar Ingwer Knollen, eine halbe Zitrone und etwas Honig werden zu einer wirksamen Vitaminbombe püriert.

Diejenigen, denen diese Variante zu hart ist, können einfach ein paar Ingwerscheiben mit Heißwasser aufgießen und mit etwas Honig verfeinern.

Es wird tatsächlich empfohlen, jeden Morgen Ingwer zu trinken, denn insgesamt hat das Wundermittel eine stärkende Wirkung auf das Immunsystem, es aktiviert den Stoffwechsel und regt auch den Kreislauf an. Erkältungen haben so auch in den kalten Herbst- und Wintertagen keine Chance mehr.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche